Unterwerfung - Zeitgenössisches Stück nach Michel Houellebecq

Schmelingstr 37
27232 Sulingen

Tickets ab 16,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturverein Sulingen e.V., Galtener Str. 12, 27232 Sulingen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Frankreich im Jahr 2022. Das Land steht vor großen Umwälzungen. Bei den Präsidentschaftswahlen konkurrieren der Front National und die Muslim-Bruderschaft. Das Land befindet sich am Rande eines Bürgerkriegs.
Der desillusionierte Literaturwissenschaftler François verfolgt die Geschehnisse eher am Rande. Um den Sieg der Rechtsradikalen zu verhindern, verhelfen die Sozialisten dem charismatischen Führer der Muslim-Bruderschaft zum Sieg. In der Folge wird die Verfassung geändert, die Theokratie eingeführt, die Scharia, das Patriarchat und die Polygamie. Bald darauf sinken die Kriminalität und Arbeitslosigkeit, das politische Klima beruhigt sich. Entgegen aller Horrorszenarien kann die neue Regierung verloren geglaubte bürgerliche Werte bieten. Auch François bekommt eine attraktive Stelle angeboten. Wenn er zum Islam konvertiert, werden ihm neue akademische Möglichkeiten eröffnet. Er steht vor der Frage, ob das der Beginn eines neuen positiven Lebensabschnitts ist oder die Unterwerfung unter ein System, das seinen Überzeugungen widerspricht.

Michel Houellebecq – vielfach ausgezeichnet und kontrovers diskutiert – hat mit „Unterwerfung“ die visionärste Zuspitzung der politischen
Entwicklung unserer Zeit vorgelegt.
Er schafft den Spagat zwischen dem Beängstigenden und dem
Vorstellbaren und wurde mit dem Anschlag auf das Magazin
Charlie Hebdo dabei unlängst von der Realität eingeholt.

Ort der Veranstaltung

Theater Sulingen
Schmelingstraße 37
27232 Sulingen
Deutschland
Route planen

Die Stadt Sulingen liegt 50 km von der Freien Hansestadt Bremen entfernt. Mit seinem facettenreichen Programm lädt das Stadttheater Sulingen alle Theater- und Kulturinteressierten ein, sich in einmaliger Atmosphäre Theatererlebnisse zu schaffen, die sie nicht so schnell vergessen werden.

Bereits seit 1993 besteht das Theater Sulingen. In regelmäßigen Abständen präsentiert es neben aktuellen und klassischen Schauspielen auch Musikstücke. Lesungen und unterhaltsame Komödien runden das Programm ab. Baulich ist das Theater an das Gymnasium Sulingen angeschlossen. Das eigens für jede Veranstaltung liebevoll dekorierte Foyer, das der Schule als Aula dient, lädt zum Verweilen ein. Ein warmes Interieur und helle Ziegel im Theatersaal erzeugen eine besondere Atmosphäre, die die gesamte Bühne und die Zuschauerränge erleuchtet. Die Zuschauer genießen durch einen leichten Anstieg und Erhöhungen auf insgesamt 446 Plätzen von jedem Platz aus beste Sicht auf die Bühne.

Das Theater Sulingen ist zentral gelegen. Von der Bushaltestelle „Sulingen Krankenhaus/Grundschule“ sind es nur wenige Minuten zur Location. Autofahrer finden Parkplätze direkt am Gymnasium auf der Schmelingstraße.