Unterwegs mit der Zeitmaschine - Premiere

Schüler der Pestalozzi-Oberschule Meißen  

Theaterplatz 15
01662 Meißen

Tickets ab 6,60 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Theater Meißen gemeinnützige GmbH, Theaterplatz 15, 01662 Meißen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Musical mit Schatten-und Schwarzlichttheater,
Pantomime, Breakdance und Gesang
Schüler der Pestalozzi-Oberschule Meißen

Das Kalenderblatt  zeigt das Jahr 1900. Der Herr Professor experimentiert gemeinsam mit seinem Gehilfen im Labor an einem merkwürdigen Gerät. Frau Kugelschmidt, die Haushälterin, kümmert sich mit ihren Pasteten und mit ihrer ganzen Aufmerksamkeit um ihre Wissenschaftler, als plötzlich ein Spion aus dem fernen Orient auftaucht und sich brennend für die Erkenntnisse der beiden interessiert. Doch da passiert das Unfassbare. Alle vier werden mit gefährlichem Zischen auf einmal in eine andere Zeit transportiert. Immer wieder erleben sie in fernen Welten kleine Aufregungen und Abenteuer. Doch wie funktioniert die Apparatur? Gelingt es ihnen, die Technik zu beherrschen?

Ort der Veranstaltung

Theater Meißen
Theaterplatz 15
01662 Meißen
Deutschland
Route planen

Das Theater in Meißen gehört zu den wichtigsten Kultureinrichtungen der Porzellan- und Weinstadt. Seit 1851 entdecken viele Generationen ihre Liebe für das Theater, die in dessen Geschichte immer dafür sorgten, dass die Tradition fortgeführt wird – denn nach einem Tief kommt immer ein Hoch. So waren die Auflösung des Ensembles 1963 und das Hochwasser 2002 kein Grund, das Theater nicht mehr auferstehen zu lassen.

Das historische Tucherhaus, dem Vorgängerbau des heutigen Theaters, existiert nachweislich spätestens seit 1287. Meißen war damals, lange vor der Gründung Dresdens, ein kulturelles und wirtschaftliches Zentrum der Region. In der Renaissance stellten viele herumziehende „Comödianten“ ihr Können zur Schau, bis die ersten humanistischen Stücke das Niveau hoben und sich das Theaterspiel etablierte. Der Barock machte das Theater hof- und salontauglich, und das ehemalige Handelshaus wurde ab 1851 zu einem vollwertigen Theaterhaus umgebaut.

Die Theatertradition ist aus Meißen nicht mehr wegzudenken. Zwischen moderner Technik und Einrichtung ist die altehrwürdige Theateratmosphäre immer noch spürbar. Erleben auch Sie hochwertiges Schauspiel in dem beliebtesten Volkstheater der Region!