"Unerhört intim" - Eine Komödie von Leilah Assumpção,Brasilianische Erfolgsautorin, zum 1. Mal in Uelzen

Renée Zalusky und Frank Meyer- Brockmann  

Rosenmauer 9
29525 Uelzen

Tickets from €16.50
Concessions available

Event organiser: Neues Schauspielhaus Uelzen, Rosenmauer 9, 29525 Uelzen, Deutschland

Tickets


Event info

Unerhört intim und witzig sind die Gespräche, die Roberta und Mariano führen. Sie
sind um die 50 als Mariano sich für eine Jüngere trennt. Doch die beiden kommen
nicht voneinander los. Leilah Assumpção, die Grande Dame des brasilianischen
Theaters, begleitet die beiden, die nicht unsichtbar werden wollen, bis sie über 90
sind. Roberta und Mariano haben Lust aufs Leben mit allem, was dazugehört. Und
Sex gehört für beide auch im Alter auf jeden Fall dazu.
Die bekannten Hamburger Schauspieler Renée Zalusky und Frank Meyer-
Brockmann ziehen als leidenschaftlich streitendes, heftig liebendes Paar alle
Register ihres darstellerischen Könnens.
Ein höchst vergnüglicher Theaterabend, der mit großer Leichtigkeit und viel Humor
manche (Lebens-) Lüge aufdeckt und mit Erkenntnissen über das Alter und die Liebe
auch nachdenklich stimmt. Theater, das gekonnt die Schrecken des Lebens
entschärft.
Regie Sylvia Richter, Ausstattung Silke von Patay. Eine Richter Bühnen Produktion, Hamburg

Location

Neues Schauspielhaus Uelzen
Rosenmauer 9
29525 Uelzen
Germany
Plan route

Das Schauspielhaus in Uelzen ist ein Garant für beste Kleinkunstunterhaltung. In dem historischen Gebäude an der Rosenmauer finden regelmäßig Konzerte, Theateraufführungen und Kabarett statt.

Die Gründung der Spielstätte hat Uelzen Reinhardt Schamuhn zu verdanken, der sich als Aktionskünstler und Galerist einen Namen machte. Er suchte sich in den 1970ern die niedersächsische Stadt als Lebensmittelpunkt aus und mietete das Fachwerkhaus an der Rosenmauer. Mit der Unterstützung von Freunden und Gönnern eröffnete er hier 1988 ein Museum, zehn Jahre und umfangreiche Renovierungen später dann das Theater mit kleinem Foyer. Als der Gründer 2013 starb, übernahm sein Verein die Leitung des Hauses und hat sie bis heute inne. Das gemütliche Theater bietet 99 Sitzplätze und wird von einem stetig wachsenden Stammpublikum eifrig besucht. Nicht zuletzt das ist es, was das besondere Ambiente des Neuen Schauspielhauses Uelzen ausmacht.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie das Schauspielhaus über den Bahnhof Uelzen, der nur zehn Gehminuten entfernt liegt und von Zügen des Nah- und Fernverkehrs bedient wird. Die nächstgelegene Haltestelle für Buslinien ist „Uelzen Stadtgarten“. Mit dem Auto gelangen Sie über die B71 und die Ringstraße zum Veranstaltungsort. Parkplätze finden sich in den Parkhäusern der Innenstadt oder an der Hoefftstraße.