Under an Arctic Sky - Europa Tour mit Chris Burkard

Chris Burkard  

An der Urania 17 Deutschland-10787 Berlin

Tickets ab 17,00 €

Veranstalter: Urania Berlin e.V., An der Urania 17, 10787 Berlin, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 17,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Einheitlicher Preis.
Karten können Sie auch vor Ort kaufen. Öffnungszeiten zwischen 09:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr. Am Veranstaltungstag eine Stunde vor Beginn.
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

In diesem Herbst präsentiert HHonolulu Events mit Chris Burkard seinen neuen Film "Under an Arctic Sky". Vom 28.08.2017 bis zum 08.09.2017 tourt Chris Burkard durch zehn verschiedene Städte und Länder. An einem Abend wird dem Publikum die atemberaubende Landschaft von Island mit beeindruckenden Fotos und Filmmaterial präsentiert. Chris Burkard, ein erfahrener Forscher, Fotograf, Kreativdirektor, Sprecher und Autor nimmt das Publikum mit auf eine Reise durch das wilde Island.

Chris Burkard präsentiert auf seiner Tour seinen neuen Film "Under an Arctic Sky" und informiert über die Erfahrung und die Entstehung des Films in Island, in einer atemberaubenden und unberechenbaren Natur. Der Abend beginnt mit einer Diashow, bei der Chris Burkard seine Abenteuer und Erlebnisse in Island enthüllt. Danach kommen die Zuschauer in den Genuss des 40- minütigen Filmes. Das Event endet mit Fragen & Antworten zwischen dem Publikum und Chris Burkard selbst.

Der Film folgt hierbei sechs Surfern zusammen mit dem Abenteuerfotografen Chris Burkard und dem Filmemacher Ben Weiland in die abgelegenen Fjorde des isländischen Hornstrandir-Naturschutzgebietes. Auf der Suche nach unbekannten Wellen wird das Team von einem sehr starken Sturm überrascht, trotzdem setzen sie die Expedition auf Land fort und erleben die Brutalität des isländischen Winters. Bei Dunkelheit und extremen Bedingungen entstehen atemberaubende Bilder und das Team erlebt einzigartige Abenteuer.

Videos

Ort der Veranstaltung

Urania Berlin
An der Urania 17
10787 Berlin
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Wer in Berlin auf der Suche nach interessanten Events ist, der landet mit Sicherheit früher oder später in der Urania. Seit der Gründung im 19. Jahrhundert setzt die Urania mit ihrer einzigartigen Philosophie, wissenschaftliche Bildung allen Bürgern zugänglich zu machen, neue Maßstäbe. Auf dem Programm stehen hier von Lesungen, über Diskussionsrunden bis hin zu künstlerischen Darbietungen jede Menge interessante Events aus den Bereichen Wissenschaft und Kultur.

Die Urania in Berlin hat sich seit ihrer Entstehung weit über die Grenzen der Hauptstadt hinaus einen Namen gemacht. 1888 wurde in Berlin auf Impulse von Alexander von Humboldt hin das einzigartige Projekt verwirklicht, wissenschaftliche Erkenntnisse auch einem Laien-Publikum verständlich zu machen: die Urania war geboren! Das erste „Science-Center“ der Welt war damals noch in der Invalidenstraße im Moabit untergebracht. Nach einer turbulenten Geschichte und zahlreichen Standort-Wechseln, befindet sich die heutige Urania in den ehemaligen Räumlichkeiten der Technischen Universität. Der bereits vorhandene Altbau, der zudem auf eine bewegte Geschichte als Jüdisches Logenhaus und spätere Reichsfilmakademie zurückblickt, wurde geschickt mit einem ansprechenden Neubauteil zusammengefügt. Heute befinden sich hinter der verspiegelten Glasfassade mehrere Veranstaltungssäle, darunter der große Humboldt-Saal, weitläufige Foyers, eine Art Loft sowie die Cafeteria. Alle Räume sind mit modernster Projektions- und Vortragstechnik ausgestattet und versprechen damit jedes Event perfekt in Szene zu setzen!

Circa 1400 Veranstaltungen finden jährlich in der Urania statt und damit zählt sie zu einem der Event-Locations in Berlin. Seit ihrer Gründung hat sich das Veranstaltungszentrum über zwei Weltkriege und die Wirtschaftskrise hinweg gehalten. Seitdem haben hier zahlreiche Highlights stattgefunden – darunter u.a. Lesungen berühmter Literaten wie Heinrich Böll, Max Frisch und Günter Grass‘. Und auch in der Zukunft werden in der Urania noch einige interessante Events stattfinden – überzeugen Sie sich selbst!