Uli Boettcher - "Ü50 Silberrücken im Nebel" - Der Mann über 50 im Gesellschaftsdschungel!

Marktplatz 22
71691 Freiberg am Neckar

Tickets ab 20,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Freiberg a.N., Marktplatz 2, 71691 Freiberg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

In einer Gorilla-Gruppe ist der Silberrücken dank seiner Erscheinung, Kraft und Erfahrung verantwortlich für die Sicherheit und das Wohlergehen des Rudels. Bei uns Menschen ist das nicht anders.

Der Mann in den 50ern hat den sozialen Status, die wirtschaftliche Sicherheit und die geistige Reife, um Familie, Arbeitskollegen und Freundeskreis sicher durch die Stürme des Alltags zu leiten. Die Haare auf dem Rücken tendieren mittlerweile ins silbrige. Es läuft, könnte man meinen…

Allerdings gibt es im Gesellschaftsdschungel Situationen, mit denen der Silberrücken nicht gerechnet hat – z. B. die eigenen Eltern, die sich immer seltsamer gebärden oder die unerklärliche Anziehung, die junge Weibchen, alter Wein und anstrengende Trendsportarten plötzlich auf ihn ausüben. Die Erkenntnis, dass er nicht mehr alles gehändelt bekommt , die Kraft nachlässt und... ja... der Nebel langsam aufsteigt...

Kabarettist und Schauspieler Uli Boettcher, selbst Jahrgang 1966, weiß also wovon er in seinem neuen Programm spricht bzw. ist sozusagen Insider. 2013 wurde er mit dem Kleinkunstpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet. Neben weiteren Solo- bzw. Duoprogrammen, meistens zusammen mit Bernd „Herrn Hämmerle“ Kohlhepp und diversen Theaterprojekten, steht seine Name auch für das Hoftheater Baienfurt..

Die Besucher erwartet ein „temporeicher und gagbeladener Abend“ an dem Uli Boettcher „seinen Ruf als unverwechselbarer Kabarettist grandios unterstreicht und der an Schlagfertigkeit nur von wenigen übertroffen werden dürfte.“ (Lindauer Zeitung).

Ort der Veranstaltung

Tagungs- und Kulturzentrum PRISMA
Marktplatz 22
71691 Freiberg am Neckar
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Mitten im Zentrum Freibergs schlägt mit dem PRISMA das kulturelle Herz der Stadt. Im modernen Tagungs- und Kulturzentrum finden private, geschäftliche oder öffentliche Veranstaltungen den perfekten Rahmen, um ein voller Erfolg und ein unvergessliches Ereignis zu werden.

Das multifunktionale Gebäude erfüllt räumlich alle erdenklichen Wünsche. Die im Erdgeschoss befindlichen Säle können sowohl einzeln als auch gemeinsam genutzt werden und bieten so bis zu 800 Gästen Platz. Der Große Veranstaltungssaal verfügt ebenso wie der kleinere Lutz-de-Bré-Saal über modernste Ausstattung, die sowohl Licht- als auch Tontechnik umfasst. Das Prinzip der Variabilität setzt sich bei den Seminarräumen im Obergeschoss fort, die allesamt separiert und miteinander verbunden genutzt werden können und so ein Höchstmaß an Individualität garantieren.

Alle Arten von Veranstaltungen finden im Tagungs- und Kulturzentrum PRISMA den geeigneten Rahmen. Darunter ist auch die Freiberger Reihe, die ein abwechslungsreiches Programm quer durch alle Arten des kulturellen Lebens bietet: Theater, Konzert oder Kleinkunstabende ziehen regelmäßig begeisterte Besucher ins PRISMA.