Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Überall ist besser als nichts! reloaded.

Europa-Center, Tauentzienstraße 9-12
10789 Berlin

Tickets from €24.00 *

Event organiser: Hippopotamus Productions GmbH, Tauentzienstraße 9-12, 10789 Berlin, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

„Überall ist besser als nichts“ reloaded. im Berliner Kabarett "Die Stachelschweine
Texte von Frank Lüdecke, Künstlerischer Leiter, und Sören Sieg.

Corona hat alles durcheinandergebracht. Plötzlich verschwinden 1,9 Milliarden Euro auf den Philippinen, obwohl sie nie existiert haben!?
Die „sparsamen Vier“ sind plötzlich fünf? Was ist das? Ein Fall für die „Drei Fragezeichen“? Wieso halten plötzlich laut ZDF-Politbarometer 64 Prozent der Deutschen Markus Söder für einen geeigneten Kanzlerkandidaten? 64 Prozent?! So viele gucken doch gar nicht ZDF! Liegt das wirklich alles an Corona?

Die brandneue Fassung von „Überall ist besser als nichts“ geht den Dingen satirisch auf den Grund.

Das Programm wendet sich an den überzeugten Urberliner aus der Schwäbischen Alb ebenso, wie an den Touristen, für den die Stadt hier möglicherweise gekennzeichnete Zonen einrichten muss. Aber auch die gesamtgesellschaftliche Perspektive wird nicht fehlen. Kommen nach den Negativzinsen jetzt auch die Negativlöhne? Können Negativmieten gedeckelt werden? Wie will Anja Karliczek das Internet aus den neuen Bundesländern heraushalten? Und wer ist überhaupt Anja Karliczek?

„Überall ist besser als nichts“ ist ein Kaleidoskop des täglichen (Corona-)Wahnsinns: Ein Neuköllner Bestatter erläutert, welche Kompromisse Sie bei der 999 Euro-Beerdigung eingehen müssen. Eine SUV-Panzerfahrerin erklärt den ökologischen Umgang mit E-Roller-Touristen und Ü-70 Schleichern. Und die Leiterin der KITA „Zum lustigen Tannenzapfen“ gibt Tipps im Umgang mit aggressiven Anthroposophen…

Es spielen:
Jenny Bins, Mirja Henking und Steven Klopp
Regie: Marcus Kaloff, Musik: Sören Sieg, Texte: Frank Lüdecke und Sören Sieg

Location

Die Stachelschweine - Kabarett im Europa-Center
Tauentzienstraße 9-12
10789 Berlin
Germany
Plan route
Image of the venue

Das traditionsreiche Kabarett-Theater „Die Stachelschweine“ befindet sich im Europa-Center, mitten im Zentrum der deutschen Hauptstadt. Seit der Gründung im Jahr 1949 sind „Die Stachelschweine“ für Fans feinster Kabarett-Kunst eine beliebte Anlaufstelle.

Das Kabarett-Theater der „Stachelschweine“ ist ein Urgestein in der Berliner Kabarett-Szene. Es befindet sich im Untergeschoss des Europa- Centers mitten in Berlin-Charlottenburg. Der berühmte Kurfürstendamm sowie die Gedächtniskirche grenzen an das Europa Center und damit liegt das Theater wirklich mitten im Herzen Berlins. Es hat Platz für 331 Gäste – besonders beliebt sind die Tischplätze, wo Sie das charmante Servicepersonal während der Vorstellung mit kühlen Drinks versorgt. Auch vor und nach dem Programm lädt die kleine Getränkebar im Foyer zum Verweilen ein.

Egal ob mit dem Auto, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß oder mit dem Rad. Das Kabarett-Theater im Europa-Center liegt absolut zentral und ist damit sehr einfach zu erreichen. Busse, S- und U-Bahnen fahren in großer Zahl die Haltestelle „Zoologischer Garten an“, von wo aus Sie in gerade mal 500 Metern am Kabarett-Theater sind. Autofahrer parken am Besten im Parkhaus Conti. Dort bekommen Theatergäste sogar einen Rabatt. Das Theater ist auch behindertengerecht und barrierefrei. Egal wie Sie unterwegs sind – im Kabarett-Theater erwartet Sie ein besonderes Erlebnis dank immer wieder aufregendem Programm, nettem Team und der zentralen Lage.