Udo Zepezauer & Mirjam Woggon - AB DURCH DIE MITTE - Midlife-Crisis unerwünscht!

Mirjam Woggon, Udo Zeppezauer  

Hindenburgstraße 22
71083 Herrenberg

Tickets ab 20,00 €

Veranstalter: Mauerwerk GmbH, Hindenburgstr. 22, 71083 Herrenberg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Vorverkauf

je 20,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Keine Ermäßigungen.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die besten Jahre - wann sind die eigentlich?
Mit 20? Mit 30? Ab 40 aufwärts?
Oder geht es ab 40 eigentlich nur noch bergab?

Was wechselt man in den Wechseljahren - die Frau?
Die Haarfarbe? Den Geisteszustand?

Welche Vorteile hat es, nicht mehr ganz jung zu sein? Und kann man auch im
gesetzteren Alter noch beim Speed-Dating mithalten?

Diese und viele andere wichtige Fragen sind Teil des Programms "Ab durch
die Mitte" von Mirjam Woggon und Udo Zepezauer. Die Zwei wissen, wovon
sie sprechen, denn sie befinden sich selbst voll in der Mitte und zeigen mit
Witz, Musik und Improvisation, dass das nahende Alter kein Grund ist, die
Krise zu kriegen.

Ort der Veranstaltung

Mauerwerk
Hindenburgstraße 22
71083 Herrenberg
Deutschland
Route planen

Gerade erst ist es den Kinderschuhen entwachsen: Das Mauerwerk in Herrenberg, welches erst im März 2013 seine Türen öffnete, gilt inzwischen schon als neuer Favorit unter den Veranstaltungsorten im Schwabenländle. Mit dem angeschlossenen Restaurant-Betrieb bietet sich der Saal des Mauerwerks als idealer Ort für Meetings und Seminare, aber auch für private Festgesellschaften an.

Mit seiner über 100-jährigen Geschichte schafft das historische Backsteingebäude ein einzigartiges Ambiente, das dem abwechslungsreichen Kulturangebot das letzte Extra verleiht. Für jeden Geschmack dürfte hier etwas dabei sein: Von Populärmusik über Klassik bis hin zu Kabarett bietet das Programm des Mauerwerks großartige Veranstaltungen, die viele unterhaltsame Abende versprechen!

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist Herrenberg ausgezeichnet zu erreichen. Das Mauerwerk befindet sich nur wenige Gehminuten entfernt von der S-Bahn Station, an der die Linien Richtung Stuttgart verkehren. Parkmöglichkeiten für PKW-Reisende sind ebenfalls ausreichend vorhanden.