Tunnel Visions Vol. III - live: Dr. Syros – Joint Practice / ArkNoir / AKAI KUREN

Holzstraße 28
80469 München

Tickets ab 15,30 €

Veranstalter: Missmilla GmbH, Holzstraße 28, 80469 München, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 15,30 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Mobile Ticket

Veranstaltungsinfos

Tunnel Visions,presented by Ark Noir, is the conception of young, local artists, out to prove themselves in Munich’s growing musical subculture. This festival brings artists together with listeners in search of distinct moods in music. The sound of Tunnel Visions mixes electronic and acoustic instrumentalists & vocalists for a vivid evening of contemporary music. The event even takes place in a tunnel-like venue, Milla Club, a central hub of the city’s music scene.
Dr. Syros – Joint Practice
Lean back and listen or grab your feet and dance!
Both is possible and it should be. The reciprocity between rhythm and sound, the combination of jazz and hiphop that the German Band Dr. Syros is searching for, disables all those common listening patterns that one is used to.
Their new Album „Joint Practice“ was created for fun. Serious fun though, after all we‘re talking about four serious musicians,
who are creating this sound in order to present their idea of modern r‘n‘b infused jazz.
Ark Noir
A Munich-based collective that defies most typical genre association, Ark Noir blends electronic- inspired beats with instrumental improvisation to create new sounds derived from a plethora of influences. Not necessarily a “dance band,“ Ark Noir considers its music conducive to movement, capable of transmitting cinematic imagery into listeners’ minds.
AKAI KUREN
AKAI KUREN (the red crane) are soaring above rythm-centered spheres of experimental dance-music. In its live-set, the duo combines progressive beats with analogous synthesizers and enticing vocals to form looming clouds of imperious sound.
The epic yet spacey tracks are driven by rythmic beats, somewehre inbetween techno, backbeat, and hip-hop. The audiovisual live-show is mesmerizing – the slamming, jolting tracks will stay in your head for days.
13.12.2018 // Einlass: 20:00 // Beginn: 21:00
VVK: 13,00 € zzgl. Geb. // AK: 16,00 €

Ort der Veranstaltung

Milla Club
Holzstraße 28
80469 München
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Klein hat sie angefangen, die Milla in München. Mittlerweile stehen aber so gut wie jeden Abend Künstler der verschiedensten Genres auf der Bühne des kleinen Lokals, gelegen im angesagtesten Viertel Münchens, das Glockenbachviertel. Das Ambiente des Live-Clubs ist einzigartig. Ein langer schmaler Raum (früher lief hier ein Bach entlang) ist ausgestattet mit alten Polstersofas und rustikalen Holzbänken und das Bier könnte auch mal kippen, denn alles ist leicht schräg.

Schräg. Das beschreibt die Milla eigentlich perfekt und das ist, was die Gäste an dieser Lokalität so lieben. Auf die Idee einer solchen Bar kommt auch nicht irgendwer. Nein, Gerd Baumann (Musiker und Komponist), Peter Brugger (Sportfreunde Stiller) und Till Hofmann (Betreiber des Münchner Lustspielhauses) sind die Initiatoren der Milla. Bei so viel Prominenz kann es dann schon mal vorkommen, dass die Schöpfer selber mal auf der Bühne stehen und ein bisschen rum experimentieren.

Die Milla hat Charakter und ist so ganz anders als die anderen Bars und Clubs in München. Und genau das macht sie so besonders und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Sie erreichen die Milla am besten mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln. Von der Tram- und U-Bahnhaltestelle „Sendlinger Tor“ bzw. „Fraunhoferstraße“ sind es nur wenige Gehminuten in die Holzstraße.