Um bestmöglich für Ihre Sicherheit zu sorgen, wurden alle Veranstaltungen unseres Angebots mit den vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen freigegeben. Dazu gehören beispielsweise Lüftungskonzepte oder Abstandsregelungen.

Tête-à-tête mit Frank Dupree

Am Läger 12
77694 Kehl

Event organiser: Stadt Kehl - Kulturbüro, Am Läger 12, 77694 Kehl am Rhein, Deutschland

Tickets

Hier keine Tickets verfügbar

Event info

Klassik / Jazz
am Steinway-Flügel

Frank Dupree ist als Pianist Gewinner des Opus Klassik 2018 in der Kategorie »Konzerteinspielung des Jahres (20./21. Jahrhundert)«. International sorgte er für Aufsehen, als er 2014 zum einzigen Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs gekürt wurde. Mit seiner musikalischen Reife, seiner ausgefeilten Technik und der Fähigkeit, dem Flügel ein breites Spektrum an Klangfarben zu entlocken, faszinierte er Jury und Publikum zugleich. Er ist ein »außergewöhnlicher, empfindsamer und überaus interessanter Künstler« (Emanuel Ax), der mit seiner »facettenreichen Nuancierung und geschmeidigen Rhythmik« (Classical Source) das Publikum »immer wieder verblüfft« (PZ News) und zu den vielversprechendsten und vielseitigsten Musikern seiner Generation gehört.
Er war Stipendiat der Deutschen Stiftung Musikleben und der Studienstiftung des deutschen Volkes. Frank Dupree ist offizieller Steinway-Künstler.

Folgende Kurzprogramme (Dauer ca.15 Min.) stehen für die Mini-Konzerte mit Frank Dupree zur Auswahl:

1- Nordisches Frühlingserwachen
2- Sehnsucht nach Liebe
3- Freiheit: Frank & Frei

Mehr Information zu den jeweiligen Programmen entnehmen Sie der Pdf-Datei in der linken Spalte.

Tickets:

Location

Das Kulturhaus.
Am Läger 12
77694 Kehl
Germany
Plan route

„Das Kulturhaus.“ ist das große Kultur- und Bildungszentrum in Kehl. Hier finden sich neben den Schulräumen auch verschiedene Kunstausstellungen und das städtische Kulturbüro. Zudem bietet ein Saal mit Bühne den idealen Raum für Kleinkunst- und Musikveranstaltungen aller Art.

Das historische Gebäude wurde in den 20er-Jahren als Gewerbeschule gebaut, um den steigenden Bedarf an Schulräumen zu decken. Später zog die Tulla-Realschule ein. Als diese dann auch wieder umzog, wurde das Gebäude schließlich zu einem Kulturhaus umgebaut und renoviert, ohne den unter Denkmalschutz stehenden Kern zu beschädigen. Heute befinden sich Volkshochschule, Musikschule, Jungendkunstschule und andere Räume für Kultur- und Bildungsveranstaltungen im ehemaligen Schulgebäude. Der Saal mit Bühne bietet bis zu 130 Gästen Platz und stellt beste Voraussetzungen für großartige Events.

Kehl am Rhein ist mit dem Auto schnell und einfach zu erreichen. „Das Kulturhaus.“ befindet sich in der Innenstadt und bietet große Parkflächen direkt gegenüber. Auch mit dem Zug erreichen sie das Gebäude gut, vom Bahnhof Kehl aus sind es wenige Minuten zu Fuß.