TSCHAIKOWSKY 1. KLAVIERKONZERT | BEETHOVEN 5. SYMPHONIE - Benefizkonzert zugunsten des Pears Campus

Herbert-von-Karajan-Straße 1
10785 Berlin

Tickets ab 32,02 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Philharmonisches Kammerorchester Berlin, Akazienstrasse 3, 10823 Berlin, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Das German National Orchester unter der Leitung von Michael Zukernik präsentiert das festliche, hochrangig anspruchsvolle Programm im wundervollen Ambiente der Philharmonie Berlin.
Das Konzert bietet eine Kombination aus klassischer Musik und traditioneller jüdischer Melodien an. Die Stimmung des Abends wird von dem Preisträger des Tschaikowsky-Wettbewerbs, Andrei Gavrilov vorgegeben. Er präsentiert ein Mesiterwerk der klassischen Musik, das 1. Klavierkonzert in b-Moll op. 23 von Pjotr Tschaikowsky .
Die Zuhörer erwarten gleich mehrere Programmhöhepunkte, u.a. den weltbekannten jüdischen Sänger Avraham Fried und einen Stargast aus der Ukraine, Moshe Pinhas auch bekannt als „Machete“.
Den Abschluss des heutigen Abends bestimmt das eindringliche Klopfen aus Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 5 in c-Moll op. 67. Seine Sinfonie Nr. 5 war unzähligen Interpretationen unterworfen worden, der Komponist selbst bezeichnete das Eingangsthema als „Klopfen des Schicksals an die Tür“.

Ort der Veranstaltung

Philharmonie Berlin
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Berlin ist nicht nur die Hauptstadt der Bundesrepublik sondern auch Heimatort der weltberühmten Berliner Philharmonie. Als Garant meisterlicher Veranstaltungen ist die Philharmonie zu einem der bedeutendsten Konzerthäuser der Welt avanciert.

Anfang der 1960er wurde die Philharmonie im Ortsteil Tiergarten errichtet. Die eigenwillige Architektur dient nicht nur als Blickfang, sondern auch als Raum perfekter Akustik. Im Konzertsaal können die Zuhörer auf jedem Platz das hervorragende Zusammenspiel von Physik und Ästhetik genießen. Ein weiteres Highlight ist die Nähe des Orchesters zum Publikum, da die Bühne in der Mitte des Saals ist und das Publikum um das Orchester sitzt. Künstler aus aller Welt genießen das einzigartige Ambiente der Berliner Philharmonie. So ist es nicht verwunderlich, dass das Haus auf eine Reihe berühmter Intendanten und Dirigenten zurückblicken kann. Hier spielt die Crème de la Crème der Konzertszene. Die Berliner Philharmoniker gehören zu einem der besten Orchester der Welt und Dirigenten wie Sir Simon Rattle verlangen den Musikern Höchstleistungen ab.

Die Berliner Philharmonie ist einer der wichtigsten Veranstaltungsorte der Republik. Lassen Sie sich von den Künstlern aus dem Alltag entführen und genießen sie die atemberaubende Atmosphäre der Philharmonie. Hier wird Musik zum Erlebnis der besonderen Art.