Triple B Tour 2023 - No Pressure & Sunami & Pain Of Truth & Restraining Order & C4 - Triple B European Takeover 2023

No Pressure, Sunami, Pain Of Truth, Restraining Order, C4  

Brückenstr. 23
90419 Nürnberg

Tickets from €25.20 *

Event organiser: DESI Stadtteilzentrum e.V., Brückenstr. 23, 90419 Nürnberg, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €25.20

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order
print@home
Delivery by post

Event info

Triple B Tour 2023 // No Pressure (US), Sunami (US) & more @ Desi Nürnberg 01.07.2023

TRIPLE B EUROPEAN TAKEOVER 2023
am 01.07.2023 in der Desi Nürnberg!

EXKLUSIVE SAMSTAGS CLUBSHOW der Tour:
Ganze fünf US-Bands vom Hardcore Label Triple B Records besuchen uns in Nürnberg und heizen ordentlich ein! Der Biergarten öffnet vorher pünktlich für alle Gäste, damit ihr gestärkt die Tanzschritte auspacken könnt.

Am Start sind:

NO PRESSURE (US)
SUNAMI (US)
PAIN OF TRUTH (US)
RESTRAINING ORDER (US)
C4 (US)

Öffnung Biergarten: 18.00 Uhr
Einlass Konzert: 19.00 Uhr
Bands: 20.00 Uhr

VVK: 22€ zzgl. Gebühren (www.reservix.de & an allen bekannten VVK-Stellen)
AK: tba

Adresse:
DESI Stadtteilzentrum e.V
Brückenstraße 23, 90419 Nürnberg
-----
(English version)
TRIPLE B EUROPEAN TAKEOVER 2023
01.07.2023 live at Desi Nuremberg!
EXCLUSIVE SATURDAY CLUBSHOW of the tour:
Five US-Bands of Hardcore Label Triple B Records will be with us in Nuremberg and will be rocking the stage! Our beergarden will be welcoming all guests beforehand so you have energy to pull out your dance moves later.

The bill for the night:
NO PRESSURE (US)
SUNAMI (US)
PAIN OF TRUTH (US)
RESTRAINING ORDER (US)
C4 (US)

Beergarden open from: 18.00
Doors: 19.00
Bands: 20.00

DESI Stadtteilzentrum e.V
Brückenstraße 23, 90419 Nürnberg

Videos

Event location

Stadtteilzentrum Desi e.V.
Brückenstrasse 23
90419 Nürnberg
Germany
Plan route
Image of the venue location

Der Verein Desi e.V. wurde 1978 gegründet. Das Hauptaugenmerk liegt auf Programm-, Flüchtlings- und Jugendkulturarbeit. Als selbstverwaltetes Zentrum verfolgt die Desi das Ziel, für alle Gruppen, Mitarbeiter und Besucher ein größtmögliches Maß an Selbstbestimmung zu erreichen. Die Desi bietet verschiedenen Gruppen Raum, sich zu treffen und ihre eigenen Vorstellungen bezüglich Kultur und Politik umzusetzen.

Etliche Vereinigungen und Initiativen finden in der Desi ihr Zuhause. Die Interessengemeinschaft Freie Flüchtlingsstadt Nürnberg, die 1986 aufgrund der damaligen rassistischen Wahlkampagne gegen Flüchtlinge gegründet wurde, wird genauso in dem Zentrum beherbergt, wie auch die Stelle für Jugendkulturarbeit eine Fahrradwerkstatt, die Desi-Kneipe und die Karawane, die sich für die Rechte von Flüchtlingen und Migranten einsetzt.

Im Rahmen des SommerNachtFilmFestivals flimmern außerdem jedes Jahr im August unter freiem Himmel Filme über die Leinwand. In der schönen Freiluftarena des Zentrums zeigt der Veranstalter des Festivals, das Mobile Kino e.V. an etwa zehn Terminen Filme, die abseits von Mainstream und Kommerz liegen. Dieses Kinoprogramm entwickelte sich über die Jahre von einem Geheimtipp zu einem beliebten Festival, das jährlich mehrere Tausend Zuschauer anlockt!