Triosence

Jordanstrasse 11
34117 Kassel

Tickets ab 25,20 €

Veranstalter: Theaterstübchen, Jordanstraße 11, 34117 Kassel, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 25,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Ob in Brasilien, Taiwan oder im Mutterland des Jazz, in den USA – überall, wo die drei Musiker von triosence bislang aufgetreten sind, ließ man ein begeistertes Publikum zurück. Aber auch mit seinen CDs hat das deutsche Trio um Pianist Bernhard Schüler immensen Erfolg. So wurden ihre Einspielungen für den Preis der deutschen Schallplattenkritik, den Echo Jazz nominiert und markierten zudem den besten Neueinstieg in die Internationalen Jazzcharts in Deutschland. Mit ihrem neuen Studioalbum „Hidden Beauty“ unterstreichen die Musiker jetzt einmal mehr ihr stilistisch reiches Spektrum. So finden sich unter den Eigenkompositionen rhythmisch energiereiche Stücke, klassisch anmutende Balladen sowie lateinamerikanische Kompositionen als Verbeugung vor eben Brasilien, wo man 2016 debütierte.

Über die Jahre hat die aus Kassel stammende Band einen unverwechselbaren eigenen Stil entwickelt, den sie selbst als songjazz bezeichnet. Die Melodie betonte Mischung aus Jazz, Fusion, Folk und World Music überzeugt nicht nur Kenner sondern auch jene, die mit Jazz bislang wenig anfangen konnten.
Am 13.11. stellt Triosence neben Stücken von Hidden Beauty vor allem bislang unveröffentlichte Stücke vor.

piano Bernhard Schüler
bass Omar Rodriguez Calvo
drums Stephan Emig

Ort der Veranstaltung

Theaterstübchen Kassel
Jordanstraße 11
34117 Kassel
Deutschland
Route planen

Konzerte, Theater, Club-Abende: Das Programm im Theaterstübchen ist so vielseitig wie seine Besucher. Intime Konzerte in bester Gewölbeatmosphäre garantieren für einen tollen Abend.

Mit jeder Menge Charme und Flair wartet das Theaterstübchen auf. Der kleine aber feine Kellerclub mit gemütlichen Tischen, einer kleinen Bühne und dem Gewölbe, das ein wenig an einen Weinkeller erinnert, bietet ein bunt gemischtes Programm. Konzerte im familiären Rahmen gibt es hier ebenso wie den Dance-Floor, witzige Kabarett-Abende oder einfach ein gemütliches Bier an der Bar.

Der Live-Club in Kassel ist mit seinem Jazz-Frühling und dem Bluesfestival im Herbst mittlerweile eine feste Größe im Nachtleben von Kassel und seiner Umgebung.