TRIOSENCE - hidden beauty tour 2017

Hannoversche Straße 30 B 29221 Celle

Tickets ab 24,10 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: CD-Kaserne gGmbH, Hannoversche Straße 30b, 29221 Celle, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die neuen Gesichter des deutschen Jazz“

So nennt der stern das Trio um Bernhard Schüler (piano) mit Omar Rodriguez Calvo (bass) und Stephan Emig (drums) und vergibt Höchstnoten für ihre CDs.
Seit Entstehung der Band 1999 hat triosence in Deutschland so ziemlich alles abgeräumt, was es an Jazzpreisen zu gewinnen gibt und auch im Ausland zählt sie mittlerweile zu den erfolgreichsten Jazzimporten. So schreibt das japanische Swing Journal anlässlich ihres Debütalbums “First Enchantment” 2002 beispielsweise vom “Pianotrio, das unseren Eindruck vom steifen deutschen Jazz weggewischt hat“.

Im ihrem Tourplan stehen neben Deutschland Konzerte und Tourneen in den USA, Brasilien, Japan, Taiwan, Malaysia, Spanien, Norwegen, Türkei, Libanon und Albanien u.a.

Über die Jahre hat die Band einen unverwechselbaren eigenen Stil entwickelt, den sie selbst als songjazz bezeichnet. Die Melodie betonte Mischung aus Jazz, Fusion, Folk und World Music überzeugt nicht nur Kenner sondern auch jene, die mit Jazz bislang wenig anfangen konnten.

Am 7. Mai stellt die Band in der CD-Kaserne ihr 7. Album vor.

Einlass ist ab 18 Uhr.

Abendkasse Normalpreis: 26 €
Abendkasse ermäßigt: 22 €

Die Veranstaltung ist in Halle 16.

Ort der Veranstaltung

CD Kaserne
Hannoversche Straße 30b
29221 Celle
Deutschland
Route planen

Die Cambridge-Dragoner- Kaserne im niedersächsischen Celle, im Volksmund gerne auch CD-Kaserne genannt, gilt als beliebtestes Jugend- und Veranstaltungszentrum der Stadt. Die ehemalige Reiter-Kaserne bietet die perfekte Kulisse für Rock-Konzerte, Partys, Hip-Hop-Events, Comedy-Veranstaltungen, Theateraufführungen, Kinder-Musicals und Lesungen.

An der Hannoverschen Straße erinnert die CD-Kaserne an das letzte hannoversche Reiterregiment der Cambridge-Dragoner und wurde 1841-42 von König Ernst August von Hannover errichtet. Dessen Initialen sowie die Jahreszahl der Erbauung sind noch heute im Giebelfeld des Gebäudes zu erkennen. In der Kaserne befanden sich bis nach dem Ende des Ersten Weltkrieges Teile verschiedener Artillerie-Regimenter. Nach dem Zweiten Weltkrieg zogen britische Truppen in die Kaserne und benannten sie in Goodwood-Barracks um. Ab 1976 ging das Gebäude in den Besitz der Bundeswehr über, die bis 1996 die Räumlichkeiten innehielt. Nach Verlassen der Bundeswehr wurde auf dem 33.000m² großen Areal das Jugend-und Veranstaltungszentrum eingerichtet. Seither zählt die Kaserne zu den bekanntesten kulturellen Anlaufstellen der Region und lockt somit jährlich zahlreiche Besucherinnen und Besucher nach Celle. Das Veranstaltungsprogramm schließt Gäste aller Altersgruppen mit ein und garantiert beste Unterhaltung.

In der Cambridge-Dragoner-Kaserne lassen sich einmalige und unvergessliche Momente erleben. Sichern Sie sich bei Reservix Tickets für ein Event Ihrer Wahl und machen Sie sich auf ans südliche Tor der Lüneburger Heide.