Um bestmöglich für Ihre Sicherheit zu sorgen, wurden alle Veranstaltungen unseres Angebots mit den vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen freigegeben. Dazu gehören beispielsweise Lüftungskonzepte oder Abstandsregelungen.
Abgesagt
Bisheriges Datum:

Trio Zadig

Eisenbahnstraße 15
88048 Friedrichshafen

Event organiser: Stadt Friedrichshafen Kulturbüro, Olgastraße 21, 88045 Friedrichshafen, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Event info

MI\18.11.20\19:30
Trio Zadig
Boris Borgolotto Violine
Marc Girard Garcia Violoncello
Ian Barber Klavier

Ludwig van Beethoven: Klaviertrio Nr. 6 Es-Dur op. 70,2
Leonard Bernstein: West Side Story Fantasie (Arr. Bruno Fontaine)
Felix Mendelssohn Bartholdy: Klaviertrio Nr. 1 d-Moll
Astor Piazzolla

Innerhalb weniger Jahre hat das Trio Zadig elf Auszeichnungen bei internationalen Wettbewerben gewonnen, darunter den Ersten Preis des europäischen FNAPEC Musikwettbewerbs (Paris) sowie den Zweiten Preis des Fischoff Wettbewerbs (USA). Es gastiert weltweit, von den USA bis zum Kongo, in berühmten Sälen wie der Wigmore Hall, dem Shanghai City Theater, dem BOZAR, der Philharmonie de Paris und der Salle Cortot. Frisch, kühn und unwider¬stehlich enthusiastisch gestaltet das Ensemble das Trio-Repertoire von Haydn bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen und bezaubert mit seinen Interpretationen das Publikum.

Die Stärke und Authentizität des Trio Zadig beruhen auf Freundschaft. Boris Borgolotto und Marc Girard Garcia sind Jugendfreunde und haben zusammen in Paris und Wien studiert. Nach Frankreich zurückgekehrt lernten sie den amerikanischen Pianisten Ian Barber kennen. Dieser Begegnung folgte die Gründung des Trio Zadig. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten.

Neben seiner regen Konzerttätigkeit hat das Trio Residenzen in der Chapelle musicale Reine Elisabeth (Belgien) sowie bei ProQuartet (Paris).

© Bernard Martinez

Location

Bahnhof Fischbach
Eisenbahnstr. 15
88048 Friedrichshafen
Germany
Plan route
Image of the venue

In Friedrichshafen, im Stadtteil Fischbach, steht ein Bahnhof der besonderen Art. Züge halten hier schon lange nicht mehr, denn seit 20 Jahren ist der Bahnhof Fischbach die „Haltestelle für Gastronomie und Kultur“.

Am 3. Juli 1993 wurde die kultige Location eröffnet. Neben einem reichhaltigen gastronomischen Angebot, welches für das leibliche Wohl der Gäste sorgt, bietet ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm alles von Konzerten über Theater, Kabarett bis hin zu Tanzabenden oder Mottoparties. Inhaber und Manager Peter Bertchtold war von Anfang an die treibende Kraft und hat den Bahnhof Fischbach zu dem gemacht, was er jetzt ist. Oft hat er dabei seinen Riecher für neue Talente unter Beweis gestellt: So hat er schon Bands wie Jennifer Rostock, Silbermond, Wir sind Helden oder Comedians wie Bülent Ceylan, Atze Schröder und Michael Mittermaier auf die Bühne gelockt, als diese noch kaum jemand kannte. Mittlerweile gibt´s hier nicht mehr nur den Show-Nachwuchs, sondern auch regional wie national bekannte Künstler und Gruppen zu sehen, die das Publikum zu begeistern wissen.

Feinste Speisen und beste Unterhaltung in intimer Atmosphäre. Beides gibt’s im Bahnhof Fischbach – die Adresse für alle, die es gut mit sich meinen.