Trio Vivente

Schloss Ettlingen
76275 Ettlingen

Veranstalter: Stadt Ettlingen, Schlossplatz 3, 76275 Ettlingen, Deutschland

Tickets

Restkarten eventuell noch unter Tel. 07243 / 101 333

Veranstaltungsinfos

Trio Vivente:
Anne Katharina Schreiber, Violine
Kristin von der Goltz, Violoncello
Jutta Ernst, Klavier

Wolfgang Amadeus Mozart: Klaviertrio C-Dur KV 548
Camille Saint-Saëns: Klaviertrio Nr. 1 F-Dur op. 18
Maurice Ravel: Klaviertrio a-Moll

Wir freuen uns, dass das Trio Vivente nach einem großartigen Konzert vor einigen Jahren in den Asamsaal zurückkehrt. Die drei Musikerinnen kombinieren Mozarts spätes C-Dur-Klaviertrio mit französischen Werken: Trios von Ravel und Camille Saint-Saens. Der Name ist bei ihnen Programm: Vivente - lebendig - ist hier jede musikalische Phrase, jeder Ton.



Einführung 17:30 Uhr

Ort der Veranstaltung

Schloss Ettlingen
Schlossplatz 3
76275 Ettlingen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Barockschloss Ettlingen liegt im Zentrum der baden-württembergischen Stadt Ettlingen. Erstmals im 13. Jhdt. als Burg erwähnt wurde das Schloss mehrfach zerstört, wieder aufgebaut, erweitert und saniert. Heute dient es als Veranstaltungsort für Anlässe aller Art. Ob Konzerte, Vorträge, Kongresse oder Firmenfeiern, in den außergewöhnlichen Sälen findet jeder Anlass den perfekten Rahmen.

Die sieben verschiedenen Säle wie z.B. der Rohrersaal, Epernaysaal, Rittersaal oder Musensaal glänzen mit großzügiger, lichtdurchfluteter Gestaltung und schlichter Eleganz. Die ehemaligen Gemächer der Markgräfin Sybilla Augusta von Baden wirken herrschaftlich und halten die eine oder andere Überraschung bereit. Das Juwel des Schlosses, der Asamsaal, bietet neben modernster Konferenztechnik auch eine hervorragende Akustik, die von max. 195 Gästen genossen werden kann. Das Schloss ist ein barockes Gesamtkunstwerk und nicht umsonst das kulturelle Zentrum der Stadt Ettlingen.

Seien Sie Gast im Ettlinger Schloss und feiern Sie fürstlich in exklusiver sowie einzigartiger Umgebung, die die Ausläufer des Nordschwarzwalds zum Hintergrund hat.