Trio Kühn - Humair - Chevillon - "We Re-Remember J.F."

Hechinger Straße 203
72072 Tübingen

Veranstalter: Tübinger Jazz und Klassik Tage e.V., Beim Kupferhammer 5/2, 72070 Tübingen, Deutschland

Tickets

Tickets sind nur über das Sudhaus (Reservix) verfügbar

Veranstaltungsinfos

Joachim Kühn ist einer der wenigen deutschen Weltstars des Jazz. Als junger klassischer Pianist in der DDR stieß er zum Jazz und wurde 1966 nach seiner Flucht in den Westen in kürzester Zeit einer der wichtigsten Vertreter der Jazz-Avantgarde.
Sowohl mit musikalischen Partnern als auch in seinen Solokonzerten gelingt es Joachim Kühn, Musik zum Ereignis zu gestalten. Er offenbart Vehemenz und Sensibilität, virtuose Technik und Phantasie, eine unverwechselbare Anschlagskultur und einen untrüglichen Sinn für Dynamik. 2011 wurde Kühn mit dem Echo Jazz für sein außergewöhnliches Lebenswerk geehrt.
Der Drummer Daniel Humair wirkte an über zweihundert Alben mit und veröffentlichte mehr als fünfzehn eigene Alben. Er erhielt zahllose Preise, 1986 ernannte ihn die französische Regierung zum Chevalier des Arts et des Lettres.
Der französische Kontrabassist Bruno Chevillon spielte mit Louis Sclavis, Joey Barron und vielen anderen Größen des modernen Jazz.

Joachim Kühn, piano
Daniel Humair, drums
Bruno Chevillon, bass

Veranstalter:
Jazz im Prinz Karl e.V., Sudhaus e.V.

Ort der Veranstaltung

Sudhaus
Hechinger Str. 203
72072 Tübingen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ein wirklich geschichtsträchtiger Ort: Schon seit Beginn des 19. Jahrhunderts gehört das Sudhaus Tübingen zu den bedeutendsten Lokalitäten Tübingens. Und seitdem lockt es mit zahlreichen Veranstaltungen und tollem Ambiente Kultur-Begeisterte aus ganz Deutschland an.

Angefangen hat alles mit einer Bierbrauerei und einer Gaststätte an einer Fernstraße. Ein Ochsenwirt errichtete eine Gastwirtschaft und die Dinge nahmen ihren Lauf. Nach 200 Jahren und wechselnder Nutzung der Räume, ist das Sudhaus heute ein Veranstaltungsort, der neben Theater und Konzerten Platz für wechselnde Kunstaustellungen und Partys bietet – Unterhaltungsmusik, Kleinkunst und Kabarett gehen hier Hand in Hand. Schon 1825 schrieb man über „einen von den am häufigsten besuchten Vergnügungs-Orten der Einwohner von Tübingen“ …und noch heute trifft diese Beurteilung zu.

Das Sudhaus ist mehr als nur eine Brauerei mit Biergarten. Es ist ein Zentrum aller Kulturen und bietet Platz für jedes Kunst-Genre.