Trio Elf

Walter Lang (piano), Sebastian Gieck (bs), Gerwin Eisenhauer (dr)  

Wildenforster Str. 6
94560 Offenberg

Tickets from €21.00

Event organiser: Hacker Feinmechanik GmbH, Im Polder 2, 94560 Offenberg, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €21.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Angaben zu Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern oder behinderten Personen unter 0991 / 99 890-46 oder per Mail an contact@weisseshaus.net
print@home after payment
Mail

Event info

Die drei Musiker von ELF spielten in Clubs in Athen, New York, Las Vegas und Mexiko-City, in Konzerthallen in Guatemala und Istanbul bis hin zu großen Open Airs in Brasilien und Deutschland. Dort überall waren sie schon zu hören. Als Teil der neuen deutschen Jazz-Generation, die sich nicht um Genregrenzen kümmert – umso mehr jedoch um eine eigene Handschrift – haben sie über die Jahre einen ganz eigenen Stil entwickelt. Das blinde Zusammenspiel der drei, Gerwin Eisenhauers Breakbeats, Walter Langs oftmals elektronisch verfremdete Flügelklänge und Sebastian Giecks Basslines vereinen Gegensätze wie laut-leise, konsonant-dissonant oder minimalistisch-hymnisch zu dem ganz eigenen Trio ELF-Sound. „Das Trio Elf gehört zu einer neuen deutschen Jazz-Generation. War der Jazz zuletzt zur Lounge-Musik degradiert, entdeckt sie das, was den Jazz einst groß machte: Risiko, neue Sounds und Energieausbrüche“, so beschreibt eine große Tageszeitung die drei Musiker. Verewigt ist ihre Musik bislang auf sechs Alben und einer Remix-Vinyl auf dem renommierten ENJA Label. 2016 wurden das Trio mit dem höchst dotierten deutschen Jazzpreis ausgezeichnet, dem Bremer Jazzpreis. Gerwin Eisenhauer spielt komplexe Beats wie ein mensch-gewordener Drum-Computer, der mit Drum’n’Bass oder Hip-Hop so virtuos improvisiert wie andere Jazz-Schlagzeuger mit dem Swing. Walter Lang ist einer der herausragendsten Pianisten Europas und ein gefeierter Star in Japan. Seine lyrisch-magischen Melodien und energetischen Akkorde zeugen von ungeheurer Kreativität. Sebastian Gieck machte sich mit seinem eigenständigen melodisch-virtuosen Stil auf dem Bass international einen Namen. Blitzschnell wechselt er von solistischem Kontrapunkt zu erdig-warmen Basslinien.

Location

Weisses Haus
Wildenforster Str. 6
94560 Offenberg
Germany
Plan route

Das Weisse Haus ist als Kulturinstitution im niederbayerischen Offenberg nicht mehr wegzudenken und bietet Kulturbegeisterten ein breites Angebot an ausgewählten Veranstaltungen - von Konzerten über Kabarett bis hin zu Lesungen.

In blendendem Weiß erstrahlt die Location und stellt somit einen echten Hingucker in seiner Nachbarschaft dar. Neben Musikdarbietungen und Theater gibt es in dem lokalen Kulturzentrum auch ein ausgeprägtes Bildungsprogramm: Dozenten und Referenten nutzen die gut ausgestatteten und freundlichen Räume für diverse Vorträge und Podiumsdiskussionen. Zudem finden jährliche Ausstellungen vor Ort statt, welche scharenweise Kunsthungrige und –schaffende anlocken.

Das Weisse Haus befindet sich im Offenberger Hauptort Neuhausen und liegt wenige Kilometer westlich von Deggendorf. Abstellplätze für Autofahrer finden sich direkt vor Ort.