Traum der Zeiten

Tora Augestad (Gesang), Lautten Compagney Berlin  

Stiftskirche St. Marien Obernkirchen Kirchplatz Deu-31683 Obernkirchen

Tickets ab 10,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Niedersächsische Sparkassenstiftung, Schiffgraben 6-8, 30159 Hannover, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die norwegische Sängerin Tora Augestad begibt sich bei den Niedersächsischen Musiktage gemeinsam mit der Lautten Compagney Berlin auf eine Reise ins Land der Träume. Aus skandinavischen Ländern, aus Schottland und England ist ein reicher Schatz von Sagen und Mythen überliefert. In früheren Zeiten saßen die Menschen an langen Winterabenden zusammen, erzählten Geschichten – und träumten. Komponisten wie John Dowland und Dichter wie William Shakespeare fingen diese melancholischen Stimmungen ein, vertonten sie oder formten sie zu Weltliteratur.

Auch Franz Schubert fand immer wieder Gefallen an geheimnisvollen und träumerischen Texten, die er einzigartig schön vertonte. Tora Augestad kombiniert diese Lieder mit Folksongs ihrer Heimat sowie mit Rezitationen von Shakespeares Sonetten. Im Wechselspiel mit der Lautten Compagney Berlin entsteht ein zauberhafter Abend an der Grenze zwischen Traum und Wirklichkeit.

Tora Augestad ist eine vielseitige Mezzosopranistin, die sowohl im Opernfach wie in der zeitgenössischen Musik, aber auch im Folk und Jazz zu Hause ist. Die Norwegerin wurde an den Musikhochschulen Oslo und Stockholm ausgebildet. Sie arbeitet mit dem Ensemble modern, mit dem Klangforum Wien, mit der Lautten Compagney Berlin und ihrem eigenen Jazz-Ensemble zusammen.

Die Lautten Compagney Berlin ist eines der renommiertesten und kreativsten deutschen Barockensembles. Seit drei Jahrzehnten faszinieren die Konzerte unter der künstlerischen Leitung von Wolfgang Katschner ihre Zuhörer. Mit ansteckender Spielfreude und innovativen Konzepten übersetzen die ‚Alten Musiker‘ die Musiksprache des Barocks immer wieder mühelos ins Heute.

Anfahrt