Trans4JAZZ-Festival 2018 - Mike Stern Band feat. Darryl Jones, Keith Carlock & Bob Malach (USA)

Liebfrauenstraße 58
88250 Weingarten

Tickets ab 38,00 €

Veranstalter: Jazztime Ravensburg e.V., Neuhaldenstraße 11, 88214 Ravensburg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 38,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Tarif für Mitglieder von Jazztime Ravensburg e.V. nur bei Musikhaus Lange und in der Tourist Information Ravensburg gegen Vorlage des Mitgliedsausweises erhältlich. Mitglieder der Jazzvereine aus Wangen, Lindau, Konstanz, Friedrichshafen und Biberach erhalten ebenfalls gegen Vorlage eines Mitgliedausweises ermäßigte Karten.

Ermäßigung wird am Einlass kontrolliert.
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Liebe Jazz-Freunde, liebe Menschen mit offenen Ohren,
beim Blick auf das Programm des diesjährigen Trans4JAZZ-Festivals könnte man meinen, das Landes-Jazzfestival wäre schon dieses Jahr!
Zum Auftakt spielt mit Al Di Meola eine Gitarren-Legende in akustischer Besetzung, tags drauf kommt Kollege Mike Stern mit einer elektrisierenden All Star-Band. Den Zauber der Stimme entdeckt hat der israelische Super-Kontrabassist Avishai Cohen, die Zukunft des E-Bass verkörpert die Polin Kinga Głyk. Der norwegische Trompeter Mathias Eick ist mit seiner CD »Ravensburg« bei uns natürlich genau richtig – er wird mit seinem Quintett die Evangelische Stadtkirche verzaubern. Jonah Nilsson (Dirty Loops) und die französischen Groove-Jazzer Electro Deluxe bringen in einem Doppelkonzert das Konzerthaus zum Kochen, etwas ruhiger wird die Matinee mit Florian Kings Heartbeat.
Selbstverständlich kann ein Festival dieser Größe nicht von einem kleinen Verein allein gestemmt werden. Ganz herzlichen Dank also für die finanzielle und ideelle Hilfe unserer Sponsoren und Unterstützern!
Allen Festivalbesuchern wünscht und verspricht schöne und spannende Konzerte: Ihr Jazztime-Aktivteam

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Linse
Liebfrauenstraße 58
88250 Weingarten
Deutschland
Route planen

In „d’Linse“ ist für jeden Geschmack etwas geboten: Hier werden Filmreihen, Spiel- und Kurzfilme gezeigt. Zusätzlich gibt es ein Kinderprogramm und zahlreiche Sondervorstellungen wie Theateraufführungen, Konzerte oder Poetry Slams. Auch die hauseigene Improgruppe „Improshnikov“ ist im Kulturzentrum zu Hause.

Der Verein, der das Kulturzentrum Linse betreibt, wurde bereits vor über 30 Jahren gegründet und verzeichnet über 650 Mitglieder. Seit 1988 ist das Kulturzentrum im alten Welfentheater beheimatet, einem der ältesten Kinos in Baden-Württemberg – der Verein betreibt das Lichtspielhaus in Eigenregie. Ein großer Saal mit 180 Plätzen sowie ein kleinerer Raum mit 99 Sitzen stehen für vielfältige Veranstaltungen zur Verfügung. Für das leibliche Wohl sorgt der gastronomische Service des Hauses. Kleine Snacks sowie eine abwechslungsreiche Monatskarte verwöhnen die Gäste vor oder nach der Vorstellung.

Das Kulturzentrum liegt an der Liebfrauenstraße und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln über die Haltestelle „Linse“ zu erreichen (Buslinie 1+2). Mit dem Auto gelangen Sie über die B30 zum Veranstaltungsort. Kostenlose Parkplätze finden Sie in der Tiefgarage am Stadtgarten und nahe der Firma Tränkle.