Toskana

Martina + Guus Reinartz  

Platz der Göttinger Sieben
37075 Göttingen

Tickets ab 11,65 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Lichtblicke e.V., Zellbergsheideweg 44b, 38527 Meine, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 11,65 €

Ermäßigt

je 9,78 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind Arbeitslose, Bundesfreiwilligendienstler, Schüler, Studenten und Schwerbehinderte ab 60%.

Begleitpersonen von Schwerbehinderten und Rollstuhlfahrern mit ''B'' im Ausweis erhalten freien Eintritt und benötigen kein eigenes Ticket.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Toskana – die Leidenschaft des Lichts
Multivisionsshow von Martina und Guus Reinartz

Zusammen mit ihren Kunst- und Kulturschätzen, heißt es, sei die farbenfrohe Landschaft der wahre Reichtum der Toskana und Cinque Terre. Tatsächlich besitzen diese Gebiete dank ihrer Lage am Mittelmeer, ihrer Gebirgsmorphologie, aber auch wegen der vielen Veränderungen durch Menschenhand, eine der abwechslungsreichsten Landschaften Europas. Ein Kaleidoskop atemberaubender Eindrücke stellt nicht nur größere Städte (wie u.a. Florenz, Arezzo, Siena und Pisa) mit ihren einmaligen Kunstglanzstücken in den Vordergrund, sondern auch viele malerische Dörfer, prachtvolle alte Klöster, erntereife Getreidefelder, sanf-te Hänge geschmückt mit kleinen Bauernhäusern, in Nebel getauchte Täler und Hügel, mäandernde Flüsse und ungewöhnlich geologische Formationen. In den „Crete Senesi“ (südöstlich von Siena) mit ihren typischen kahlen Hügeln, durch tiefe Erosionsfurchen geprägt, sind die fotogenen Reihen von Zypressen das einzig Senkrechte. Wir zeigen natürlich auch authentische Menschen, die hier beheimatet sind. Sie haben oft noch ein sehr enges Verhältnis zu ihrer Umgebung. Sie wohnen und leben nicht nur dort, sondern in Symbiose mit ihrer Landschaft. Außerdem besuchen wir auch, auf halbem Wege zwischen Pisa und Genua an der Ligurischen Küste, die Cinque Terre. Ein kultureller und landschaftlicher Hochgenuss; hoch über dem Meer, ein Küstenstreifen von nur 15 Kilometern, aber von einer einmaligen Anziehungskraft: in wunderbarer Har-monie sind Form, Maß und Farbe hier vereint!

Ort der Veranstaltung

Zentrales Hörsaalgebäude (ZHG)
Platz der Göttinger Sieben
37075 Göttingen
Deutschland
Route planen

Das Zentrale Hörsaalgebäude in Göttingen ist Mittelpunkt des neuen Unikomplexes der Georg-August-Universität. Es finden dort das ganze Jahr über neben Vorlesungen auch soziokulturelle Veranstaltungen statt.

Das Zentrale Hörsaalgebäude (ZHG) besitzt insgesamt 4 große und 12 kleine Hörsäle. Im größten Saal befinden sich 886 Sitzplätze. In den Räumlichkeiten des Zentralen Hörsaalgebäudes finden neben Lehrveranstaltungen von unterschiedlichen Fakultäten auch das Unikino sowie die berühmten ZHG-Partys statt. Das ZHG liegt mitten auf dem Campus, umgeben vom Blauen Turm sowie der Mensa, und wurde 1972 fertiggestellt. Das Hörsaalgebäude ist über mehrere Eingänge barrierefrei zugänglich. In der Nähe des Eingangs am Blauen Turm befindet sich ein Parkplatz. Das ZHG ist problemlos mit allen Verkehrsmitteln zu erreichen und liegt nördlich der Innenstadt von Göttingen. Göttingen ist mit einem Studentenanteil von 20 Prozent stark durch die Georg-August-Universität und die zwei weiteren Hochschulen geprägt. Die Stadt befindet sich in Niedersachsen direkt an der Leine und liegt im Süden der Europäischen Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg.

Am Platz der Göttinger Sieben liegt das Zentrale Hörsaalgebäude der Georg-August-Universität und bietet mit seinen unterschiedlichen Räumlichkeiten Platz für zahlreiche Kulturveranstaltungen. Tickets für ein Event findet Ihr schnell und einfach über reservix.de!