Tom Gubik - Des bressiert ned

Riemerfeldring 2
85748 Garching b. München

Tickets ab 16,40 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: , Watzmannring 104, 85748 Garching b. München, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Fußgänger, die panisch rennen, wenn sie von Autofahrern über die Straße gewunken werden. Gäste, die im Lokal noch vor den Getränken zuerst den WLAN-Schlüssel verlangen. Kinder, die im Frühling bereits ihre Weihnachtswünsche sammeln. Darauf hat Tom.Gubik nur eine Antwort: Des bressiert ned. In seinem dritten Kabarett-Programm nimmt der Grundschullehrer und Musik-Kabarettist den Update-Wahnsinn unter die Lupe, bricht eine Lanze für die Retter des Alltags und ruft live bei einer Service-Hotline an. Dazu unterhält der gebürtige Niederbayer mit unterhaltsamen Kinderzitaten und mehr oder weniger pädagogischen Tipps und Theorien. Lauschen Sie enspannt (und ohne dass es bressiert) den Klängen von Gitarre, Ukulele und Klavier – nacheinander, hintereinander oder sogar miteinander!

Tom.Gubik war bereits im Vorprogramm der Raith-Schwestern und stand gemeinsam mit dem Vogelmayer, Roland Hefter und Matthias Matuschik auf der Bühne. 2017 belegte er den 2. Platz beim Ostbayerischen Kabarett-Preis in der Liederbühne Robinson in Runding. 2018 wurde er für den Sendlinger Haferlschuh und den Kabarett-Kaktus nominiert.

Ort der Veranstaltung

Theater im Römerhof
Riemerfeldring 2
85748 Garching b. München
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Klein, aber fein! Das ist das Theater im Römerhof in Garching, das mit seiner intimen Atmosphäre und seinem durchaus hochkarätigen Programm immer wieder die Besucher aus der Region aber auch aus dem naheliegenden München anlockt. Die Aufführungen der Theaterbühne im Münchner Norden sind abwechslungsreich, experimentierfreudig und originell und haben sicher für jeden etwas zu bieten.

Als Ergänzung zum Theaterbetrieb im Bürgerhaus Garching ist das Theater im Römerhof aus dem kulturellen Leben der Stadt nicht mehr wegzudenken. Das Theater in der Nähe der bayerischen Landeshauptstadt bietet seinem Publikum immer wieder ein erstklassiges Programm, für das in Großstädten häufig der doppelte Preis anfällt. Kultstatus hat mittlerweile auch die Überraschungsveranstaltung „Kulturbonbon“ erreicht, bei der bis zu 92 Personen – denn so viele haben im Theater im Römerhof Platz – völlig nichts ahnend in eine Vorstellung gehen, um sich dann einfach einmal überraschen zu lassen.

Die Beliebtheit des Theaters im Römerhof wird zudem durch die hervorragende Lage gefördert. In Garching besteht mit der U-Bahn U6 direkte Anbindung nach München und von der U-Bahn-Station sind es nur noch knappe 300 Meter bis zum Theater. Auch mit dem PKW ist das Theater im Römerhof gut zu erreichen. Parkplätze befinden sich zum Beispiel in der Tiefgarage Rathausplatz.