Tod auf dem Nil

Palisadenstraße 48
10249 Berlin

Tickets ab 36,20 €

Veranstalter: BKT Bühnen Betriebs GmbH, Auerstraße 30, 10249 Berlin, Deutschland


Veranstaltungsinfos

An Bord eines Nil-Dampfes befindet sich nicht nur das Flitterwochen-Paar Simon und Linnet Doyle; auch Simons Ex-Geliebte Jacqueline de Bellefort hat sich einquartiert.
Schließlich schießt Jacqueline auf ihn und Linnet wird ermordet – und als deren Zofe Louise eine Aussage machen will, wird auch sie ermordet. Die Angst nimmt zu...


„Tod auf dem Nil“ (Death on the Nile) ist der 22. Kriminalroman von Agatha Christie, er erschien 1937 in Großbritannien.
Agatha Christie adaptierte den Roman selbst für die Bühne. Am 19. März 1946 hatte das Stück seine Premiere im Londoner West End unter dem Titel „Murder on the Nile.
Der Film, unter anderem mit Peter Ustinov, Bette Davis, David Niven, Mia Farrow, Maggie Smith, Jane Birkin und Angela Lansbury, kam 1978 in die Kinos und wurde zum Leinwand-Klassiker!
Der Film gewann 1979 für die Kostüme den Oscar.

Ort der Veranstaltung

Kriminaltheater
Palisadenstr. 48
10249 Berlin
Deutschland
Route planen

Wer war‘s? Nicht der Name des beliebten Kinderspiels, sondern die Frage nach dem Mörder stellt sich hier! Zum Zerbersten packende Unterhaltung, gepaart mit Inszenierungen der spannendsten Krimi-Klassiker und Stücken der Gegenwart, zeigt das Berliner Kriminal Theater im Osten der Hauptstadt.

Das denkmalgeschützte Umspannwerk Ost im Berliner Stadtbezirk Friedrichshain ist seit 2003 die Heimat des Berliner Kriminal Theaters. Gegründet wurde das Schauspielhaus bereits im Jahr 2000 und zeigt seitdem ein facettenreiches Programm von schaurigen Inszenierungen und Lesungen. Vor Publikum wird in knisternder Spannung gemordet, was das Zeug hält. Wem der Theaterbesuch nicht auf den Magen geschlagen hat, der kann sich danach im angrenzenden Restaurant „Umspannwerk Ost“ stärken.

Seien Sie dabei, wenn so mancher skurrile und düstere Fall aufgeklärt wird und erleben Sie knisternde Spannung bei einer der zahlreichenden Aufführungen im Berliner Kriminal Theater. Vom U- und Bus-Bahnhof „Weberwiese“ sind es nur wenige Minuten zu Fuß zur Spielstätte. In nächster Nähe befindet sich zudem ein öffentlicher Parkplatz.