Tobias Bamborschke - „Mir platzt der Kotzkragen - Gedichte, Gedanken und Spelunken“

Waldschmidtstr. 4
60316 Frankfurt am Main

Tickets ab 8,20 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Mousonturm, Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt am Main, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 8,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Der in Köln geborene und in Berlin aufgewachsene Sänger, Texter und Schauspieler, Tobias Bamborschke, bringt nun einen Gedichtband heraus, der den Leser in der Gedankenwelt des Autors regelrecht untergehen lässt. Bamborschke beherrscht als immer am Abgrund balancierende Rampensau die Kunst, als Autor den Leser und als Lesender die Zuhörer durch seine Gedichte, Gedanken und Spelunken in den Bann zu ziehen, das bewies er bereits beim Berliner Writer’s Thursday. Seine Gedichte und Kurzgeschichten sind eine Orgie aus Zerbrechlichkeit, Sehnsucht und Befriedigung, Hass, Trauer, Liebe, Leiden – der Schwermut des eigenen Ichs. Der 29-jährige schafft es mit einer fast schon unheimlichen Leichtigkeit, den Leser in seine gedanklichen Abgründe mitzunehmen und die Verbildlichungen der Momente des Alltags durch die Augen eines nach Glück ringenden Ichs zu mitzuerleben.

„Mir platzt der Kotzkragen“ erscheint im September 2017 über Verlag Lutz Wohlrab, der sich vorrangig um Kunstbücher und Bücher von Künstlern kümmert. Die Besonderheit des Gedichtbands liegt darin, daß die Typo per Hand mit Schreibmaschine getippt und im Takt des Textes gesetzt ist, was die Sache noch eindrücklicher macht und nebenbei toll aussieht.

Ort der Veranstaltung

Künstlerhaus Mousonturm
Waldschmidtstraße 4
60316 Frankfurt am Main
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Eine ereignisreiche Geschichte verbirgt sich hinter dem Künstlerhaus Mousonturm in Frankfurt: In den 1920er Jahren als Teil der Seifen- und Parfümfabrik Mouson erbaut, galt der Turm damals als erstes Hochhaus der Stadt! Inzwischen wurde er als einziges, noch stehendes Gebäude des expressionistischen Industriebaus unter Denkmalschutz gestellt.

Seit 1988 findet man hier nun das freie Theater „Künstlerhaus Mousonturm“, dessen Programm eine enorme Bandbreite von Tanz, Musik und Bildender Kunst über Literatur bis hin zu Film und Hörspiel aufweist. Als eine der ältesten Produktionsstätten für experimentelles und innovatives Theater in Deutschland, gilt das Künstlerhaus Mousonturm als wichtige Plattform für Nachwuchskünstler. Im Jahr 1999 wurde das Theater mit dem begehrten Binding-Kulturpreis ausgezeichnet!

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie eigenem PKW ist das Künstlerhaus Mousonturm sehr gut zu erreichen. Parkmöglichkeiten befinden sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe des Theaters.