Titus!

Das. zelT  

Louisenstr. 47
01099 Dresden

Tickets ab 14,75 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Projekttheater Dresden e. V., Louisenstraße 47, 01099 Dresden, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 14,75 €

1. Preisstufe

je 9,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Das projekttheater ist barrierefrei!
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Livehörspiel - Video - Performance

TITUS! - Ein Livehörspiel-Parforceritt und gesellschaftliches Endspiel, frei nach Shakespeares blutiger Macht- und Rachetragödie Titus Andronicus.

Nachdem von 2009 ´- 2013 und in wechselnden Besetzungen mit kleinen Late Night-Formaten vorwiegend berühmte Kinderhörspiele und Fantasyromane durch den Fleischwolf des Bösen, Absurden und Aberwitzigen gedreht und diese nach atemberaubend kurzer Probenzeit dem Publikum zu Gehör gebracht wurden, arbeitet das Kollektiv seit 2014 in fester Besetzung unter dem Kollektivnamen Das : zelT und bringt im Jahr eine neue Produktion heraus.

Bisher entstanden "Die Stille der Hölle" (2014 / zusammen mit Mitgliedern des Crunky Town Orchestras, jetzt Footprint Project u.a.), die Weltraum- Dystopie "Wega" (2015) sowie "TITUS!", frei nach Shakespeares Titus Andronicus (2016).

Videos

Ort der Veranstaltung

projekttheater Dresden
Louisenstraße 47
01099 Dresden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Seit seiner Gründung 1990 bietet das projekttheater (pt) Dresden freien Künstlern die Möglichkeit für experimentelles, Genre-übergreifendes Theater. Nicht zuletzt wegen seines Standorts inmitten der Dresdner Neustadt spiegelt sich der vielfältige und lebendige Charakter des Viertels in der Arbeit der Künstler wieder: Das projekttheater Dresden symbolisiert die Lebendigkeit und Experimentierfreude der freien Künstler!

Über 250 Vorstellungen werden hier pro Jahr dargeboten. Dabei ist von Sprech-, Tanz- und Literaturtheater über Lesungen und Konzerte bis hin zu Festivals und Diskussionsforen jegliche Art von kultureller Veranstaltung mit dabei. Um Theater jedoch nicht nur sehen sondern auch mitgestalten zu können, ist auch Freiraum für diverse Projekte mit Jugendlichen, Senioren oder sozial Benachteiligten.

Besonders mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das projekttheater gut zu erreichen: In unmittelbarer Nähe befinden sich eine Straßenbahnhaltestelle und nur eine kurze Strecke zu Fuß entfernt der Bahnhof Neustadt.