Tingvall Trio - Cirklar Tour

Jazz Fest 2017  

Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Tickets ab 28,50 €

Veranstalter: Kulturetage, Bahnhofstrasse 11, 26122 Oldenburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Eingängige Melodien, überschwängliche Improvisationen: das Tingvall Trio beweist, wie schön Jazz sein kann! Die schwedisch-deutsch-kubanische Combo hat sich in den letzten Jahren eine große weltweite Fangemeinde aufbauen können mit ihrem verspielten, intelligenten Jazz – und es dabei sogar in die Charts geschafft!

Pianist und Komponist Martin Tingvall, Schlagzeuger Jürgen Spiegel und Bassist Omar Rodriguez Calvo fanden 2003 zusammen und tourten zunächst durch die Hamburger Clubs, wo sie sich eine beachtliche Fangemeinde erspielten. Seitdem zog das Tinvall Trio immer größere Kreise, tourte europaweit, veröffentlichte mehrere Alben und gewann 2012 gar den Preis „Bestes Ensemble national“ und den Publikumspreis „Live-Act des Jahres“ bei den ECHO Jazz Awards.

Luftige Balladen, energiegeladener Groove und riesige Spielfreude garantieren einen unterhaltsamen Abend bei einem der weltweit gefeierten Auftritte des Tingvall Trio!

Ort der Veranstaltung

Kulturetage - Studio
Bahnhofstr. 11
26122 Oldenburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In Oldenburg ist mit der Kulturetage ein wichtiges soziokulturelles Zentrum für die Region entstanden. Mit seinem vielfältigen Programm und abwechslungsreichen Veranstaltungen spricht es Menschen sämtlicher Altersgruppen, sozialen Milieus und Nationalitäten an.

1986 gegründet, ist die Kulturetage mittlerweile die größte Kultureinrichtung der Stadt und bietet mit mehreren Räumlichkeiten Platz für über 1000 Personen. Jährlich findet hier der Oldenburger Kultursommer statt, einer dreiwöchigen Veranstaltung, die mit verschiedenen Musik- und Kunst- Events bis zu 80.000 Besucher empfängt. Auch sonst lassen sich hier Auftritte von Künstlern sämtlicher Genres genießen, sei es Rock, Pop, Comedy oder Theater. Darüber hinaus bietet die Kulturetage immer wieder Workshops, Kurse oder auch kulturpädagogische Projekte an und ist somit ein wichtiger Anlaufpunkt für alle Bevölkerungsgruppen.

Ebenfalls in der Kulturetage beheimatet sind das „theater k“ und das „Cine k“, die Theater, Konzerte, Lesungen, Kabarett und Filmaufführungen anbieten, darunter auch regelmäßig eigene „k-Produktionen“.