Tingvall Trio - Cirklar Tour 2017

Marheinekeplatz 1 Deutschland-10961 Berlin

Tickets ab 27,60 €

Veranstalter: o-tone music, Marktlaubenstr. 1, 35390 Gießen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 27,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Eingängige Melodien, überschwängliche Improvisationen: das Tingvall Trio beweist, wie schön Jazz sein kann! Die schwedisch-deutsch-kubanische Combo hat sich in den letzten Jahren eine große weltweite Fangemeinde aufbauen können mit ihrem verspielten, intelligenten Jazz – und es dabei sogar in die Charts geschafft!

Pianist und Komponist Martin Tingvall, Schlagzeuger Jürgen Spiegel und Bassist Omar Rodriguez Calvo fanden 2003 zusammen und tourten zunächst durch die Hamburger Clubs, wo sie sich eine beachtliche Fangemeinde erspielten. Seitdem zog das Tinvall Trio immer größere Kreise, tourte europaweit, veröffentlichte mehrere Alben und gewann 2012 gar den Preis „Bestes Ensemble national“ und den Publikumspreis „Live-Act des Jahres“ bei den ECHO Jazz Awards.

Luftige Balladen, energiegeladener Groove und riesige Spielfreude garantieren einen unterhaltsamen Abend bei einem der weltweit gefeierten Auftritte des Tingvall Trio!

Ort der Veranstaltung

Passionskirche Berlin
Marheinekeplatz 1
10961 Berlin
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Passionskirche ist das wohl imposanteste Gotteshaus der Hauptstadt. Ebenso beeindruckend ist ihre Nutzungsvielfalt, die sich auch weit über sakrale Veranstaltungen hinaus erstreckt. Für ihre grandiosen Konzerte und kulturellen Veranstaltungen ist sie mittlerweile weit über die Grenzen Berlins bekannt und auch bei Bürgern hoch geschätzt.

Obwohl sie durchaus den Eindruck erweckt, sie stünde hier schon ewig, wurde die Passionskirche erst 1905 erbaut. Im Stil der Neuromanik und aus Backsteinen erhebt sie sich im Bezirk Kreuzberg auf einem quadratischen Umriss mit einem Turm genau in ihrer Mitte. Fast die gesamte Originalausstattung blieb sogar über die Weltkriege hinaus erhalten. Im Zuge neuerer Sanierungsarbeiten erhielt die Kirche eine Fußbodenheizung, neueste Tontechnik und schalldichte Fenster. Seit dem finden hier neben den Gottesdiensten auch zahlreiche Lesungen, Ausstellungen oder Konzerte statt. Fast alle Musikrichtungen sin dabei vertreten, unter anderem waren hier schon Subway To Sally oder die No Angels zu Gast!

Ob Billy Bragg mit seiner E-Gitarre vor dem Gekreuzigten oder John Legend, der die Kirche zum Beben brachte: Die Passionskirche Berlin erfüllt das Wort Begegnungsstätte mit neuem Sinn. Das Konzept „Kultur in Kirchen“ geht vollends auf und für alle Veranstaltungen ist die Passionskirche mit ihrer atemberaubenden Akustik und der großartigen Atmosphäre einfach die perfekte Location.