Timur Vermes

Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg

Tickets ab 14,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Harbour Front Literaturfestival e.V., Großer Grasbrook 11-13, 20457 Hamburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Mit "Er ist wieder da" war Timur Vermes über 130 Wochen auf den Bestsellerlisten, allein 27 Wochen auf Platz 1 – das bedeutete drei Millionen verkaufte Exemplare. Sein neuer Roman "Die Hungrigen und die Satten" ist eine Gesellschaftssatire, aktuell und brisant, radikal und von schneidendem Witz. Komisch und beklemmend zugleich zielt der Roman dorthin, wo es wehtut. Ein Buch, das begeisterte Fans und erbitterte Gegner haben wird – gleichgültig kann es jedenfalls niemanden lassen. Mehr wollen wir nicht verraten- über den Inhalt des Buches herrscht noch Stillschweigen. Aber natürlich darf gesagt werden, dass wir Timur Vermes mit großer Freude und voller Spannung in Hamburg erwarten.
"Wenn Vermes’ Erstlingswerk böse, realistisch und komisch ist, so ist sein zweiter Geniestreich böser, realistischer und komischer" Christoph Maria Herbst

"Die Hungrigen und die Satten". Eichborn

Ort der Veranstaltung

Laeiszhalle
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Laieszhalle beeindruckt in vielerlei Hinsicht: Mit einer langen Tradition, ihrer prachtvollen Architektur und einem vielfältigen Musikleben ist sie zur wichtigsten Adresse für Konzertveranstaltungen in Hamburg avanciert.

Die 1908 eröffnete, neobarocke Halle galt lange Zeit als das modernste Konzerthaus Deutschlands. In ihrem größten Saal können bis zu 2025 Zuschauer Platz nehmen und in den Genuss erstklassiger Konzerte kommen. Regelmäßig spielen hier verschiedene renommierte Orchester und Ensembles wie beispielsweise die Hamburger Symphoniker. Schon die großen Stars der Klassik wie Richard Strauss oder Igor Strawinsky gaben sich einst in der Laeiszhalle die Ehre. Für Veranstaltungen in kleinerem Rahmen bieten ein Saal mit 639 Plätzen, eine Studiobühne sowie ein Foyer mit 80 Tischplätzen die perfekten Bedingungen. So finden hier neben Konzerten auch interessante Lesungen oder Vorträge statt.

Über 400.000 Besucher jährlich beweisen: Die Laeiszhalle ist zweifelsohne das musikalische Zentrum Hamburgs und ein absoluter Garant für hochkarätigen Konzertgenuss.