Tim Fischer - Die alten schönen Lieder

Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück

Tickets ab 30,50 €

Veranstalter: Lagerhalle Osnabrück, Rolandsmauer 26, 49074 Osnabrück, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Tim Fischer bringt eingestaubte Chansonperlen wieder zum Leuchten. Als wandlungsfähiger und charismatischer Chansonnier, Schauspieler und Musicalstar zieht Fischer sein Publikum von der ersten Minute in seinen Bann. Dabei vollführt der gebürtige Delmenhorster eine elegante Gratwanderung zwischen Komik, Tragik und einzigartige Sprachgewalt.

Bereits im Alter von 15 Jahren zog es Tim Fischer auf die Bühne. Es folgten zahlreiche Auftritte auf Kleinkunstbühnen, in großen Konzertsälen und im Fernsehen, wo er unter anderem in der NDR-Talkshow zu sehen war. 1995 erhielt als jüngster Chansonnier den „Deutschen Kleinkunstpreis“ und zählt seither zu den begehrtesten Bühnenkünstlern der Republik.

Mit seinen einmaligen Auftritten erreicht Tim Fischer die Sinne und Herzen der Gäste. Abend für Abend sorgt er für eine Feier der großen Künste, feinstes Entertainment, magische Momente und überschäumende Laune. Erleben Sie den Entertainer von Weltformat in einer seiner fesselnden Show und tauchen Sie ein in die unterhaltsame Welt der allerbesten Bühnenkunst.

Ort der Veranstaltung

Lagerhalle
Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In einer ehemaligen Eisenwarenlagerhalle, mitten in der historischen Altstadt Osnabrücks, existiert seit den 70er Jahren eine Kulturinstitution, die sich selbst als Soziokulturelles Zentrum versteht und somit auf die Förderung von künstlerischem Austausch und der Integration verschiedener sozialer Schichten, Nationalitäten und Altersgruppen ausgelegt ist.

Programmvielfalt ist hier mit Sicherheit kein Fremdwort: Es gibt Musik, Theater, Kabarett, Kleinkunst, Veranstaltungen für Kinder und sogar ein Filmkunstkino, das bereits mit dem Kinoprogrammpreis Niedersachsen/Bremen ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus wird auch einiges für kulturelle und politische Bildung getan: Verschiedene Projekte, Vorträge oder Workshops mit unterschiedlichen Themen und Schwerpunkten ermöglichen eine aktive Teilnahme. So kommt die Lagerhalle auf insgesamt 500 Veranstaltungen im Jahr und zählt mehr als 160.000 Besucher aus Osnabrück und der Region. Die Räumlichkeiten des Gebäudes bestehen aus einem 200 m² großen Saal der je nach Bestuhlung zwischen 250 und 450 Personen aufnehmen kann sowie dem „Spitzboden“, der Empore, einem Werkraum und sechs Seminarräumen.

Hier gilt: Kultur für Alle! Egal ob Jung oder Alt, Groß oder Klein, Arm oder Reich,… in der Lagerhalle in Osnabrück ist jeder Mensch willkommen.