Thorsten Nagelschmidt - Der Abfall der Herzen

Thorsten Nagelschmidt  

Mindener Landstraße 20
31582 Nienburg

Tickets ab 18,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Nienburger Kulturwerk e.V., Mindener Landstraße 20, 31582 Nienburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

"Wann hast du eigentlich aufgehört, mich zu hassen?"
"Als du mir den Brief geschrieben hast."
"Was für einen Brief?"

Und er beginnt sich zu fragen, was er sonst noch vergessen hat von diesem Sommer 1999. Nagel lebte damals in seiner ersten WG, hielt sich mit Nebenjobs über Wasser und verschwendete kaum einen Gedanken an die Zukunft. Damals, als ein Jahrhundert zu Ende ging, man im Regional-Express noch rauchen durfte und nur Angeber ein Handy hatten. Dann änderte sich alles, plötzlich und unvorhergesehen verwandelte sich seine Welt in einen Scherbenhaufen. Thorsten Nagelschmidt hat einen Roman über Liebe, Freundschaft und Verrat geschrieben. Über einen letzten großen Sommer und die Spurensuche 16 Jahre später.

Thorsten Nagelschmidt, geboren 1976 im Münsterland, ist Autor, Musiker und Künstler. Bis 2009 war er Sänger, Texter und Gitarrist der Band "Muff Potter". Unter dem Namen Nagel veröffentlichte er die Bücher "Wo die wilden Maden graben" (2007), "Was kostet die Welt“ (2010) und "Drive-By Shots" (2015). Thorsten Nagelschmidt lebt in Berlin.

"Thorsten Nagelschmidt schafft es vertraute Gedanken auf Abstand zu bringen und aus der Distanz zu betrachten, sodass man sich als Leser fragt: Wie war das damals eigentlich bei mir, als ich Tage- buch geschrieben habe und das erste Mal länger als drei Wochen mit einer Frau zusammen war? Aus diesem persönlichen Brücken- schlag resultiert die Kraft, mit der Thorsten Nagelschmidt seinen Leser in die Lektüre hineinzieht." (Axel Prahl)

"Eine spannende und wunderbar erzählte Geschichte, wie sie nur das Leben schreiben kann." (Tino Hanekamp)

"Musik, Fotografie, Literatur, Kunst … Nagel kann alles. Es macht mich krank.“ (John Niven)


Foto: Harald Hoffmann

Ort der Veranstaltung

Nienburger Kulturwerk
Mindener Landstraße 20
31582 Nienburg
Deutschland
Route planen

Das Nienburger Kulturwerk ist nicht nur Veranstaltungsort für zahlreiche Events, sondern als Kulturzentrum auch ein Ort der Begegnung und Kreativität. Neben Theaterinszenierungen, Kleinkunstabenden, Konzerten und Filmvorführungen können hier auch Tagungen veranstaltet werden. Kein Wunder also, dass sich das Nienburger Kulturwerk aufgrund des bunten Programms schon längst großer Beliebtheit erfreut.

Die Kreisstadt Nienburg verfügt mit dem Kulturwerk über einen wunderbaren Veranstaltungsort. Das Herzstück des Kulturwerks ist der Veranstaltungssaal. Er verfügt über einen barrierefreien Zugang und bietet bis zu 280 Personen Platz. Modernste Veranstaltungstechnik und die große Bühne eignen sich hervorragend für kulturelle Events jeder Art. Drei verschieden große Tagungsräume bieten jeder Gruppengröße den richtigen Raum. Das Angebot wird durch das Bistro abgerundet. Hier werden den Gästen kulinarische Leckerbissen geboten. Durch das vielseitige Raumangebot und das bunte und ansprechende Programm ist das Kulturwerk auch über die Stadt hinaus bekannt und beliebt.

Das Kulturwerk ist gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Wer trotzdem lieber mit dem Auto anreisen möchte, kann das große Parkplatzangebot direkt vor dem Haus nutzen. Lassen Sie sich die Veranstaltungen im Kulturwerk Nienburg auf keinen Fall entgehen. Hier ist beste Unterhaltung für Jung und Alt garantiert!