Thorsten Havener live - Feuerproben - VORPREMIERE

Osterfeldstr. 12
75172 Pforzheim

Tickets ab 23,20 €

Veranstalter: Kulturhaus Osterfeld e.V., Osterfeldstraße 12, 75172 Pforzheim, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Thorsten Havener verblüfft, macht fassungslos und lässt die Münder des Publikums reihenweise offenstehen. Als „angehendes Weltwunder“, „Mentalist“ und „Gedankenleser“ entlarvt der Saarländer verborgene Geheimnisse der alltäglichen Körpersprache und entführt seine Gäste in die Welt der Gedanken. Stets faszinierend, charmant und geheimnisvoll, aber garantiert ohne übersinnliche Kräfte.

Mit unglaublichen Effekten, wie sie noch nie zu sehen waren, stellt sich der Gedankenleser seinem Publikum. Havener liest in Gestik und Mimik seiner Zuschauer wie in einem offenen Buch, er kennt ihre geheimsten Wünsche und kontrolliert scheinbar ihren freien Willen. Er weiß, wohin Sie als nächstes in den Urlaub fahren, klebt hunderten von Zuschauern gleichzeitig die Hände zusammen, spielt Russisch Roulette und enttarnt jeden Lügner. In seiner spektakulären Live-Show verbindet Thorsten Havener Körpersprache, Psychologie, Suggestion und Zauberkunst miteinander und kreiert daraus eine ganz eigene Bühnengattung. Er zählt jedoch nicht nur zu den größten Entertainern Deutschlands, sondern ist auch erfolgreicher Buchautor: In "Denk doch, was du willst" geht es um die (Un-)Freiheit der Gedanken.

Nach einem Abend mit Thorsten Havener werden Sie sicherlich viel besser auf die nonverbalen Signale ihrer Mitmenschen achten. Entdecken auch Sie Ihr ungenutztes geistiges Potential, die Macht der Vorstellungskraft und was Mut und Vertrauen bewirken können!

Ort der Veranstaltung

Kulturhaus Osterfeld - Großer Saal
Osterfeldstr. 12
75172 Pforzheim
Deutschland
Route planen

In Pforzheim ist mit dem Kulturhaus Osterfeld ein wichtiges soziokulturelles Zentrum entstanden. Nationale Künstlergrößen wie Matze Knop oder Newcomer wie David Werker nutzen die Bühne. Das Kulturhaus schafft eine Brücke zwischen Generationen und Kulturen.

Anfang des 20. Jahrhunderts wurde das Gebäude, das mittlerweile unter Denkmalschutz steht, erbaut. Nachdem eine Volkhochschule und später ein Lazarett darin Platz fanden, wurde das Haus erst Mitte der 1990er zum Kulturhaus umfunktioniert. Seitdem bietet das Kulturhaus Osterfeld Platz für gefeierte Stars, aber auch für Eigenproduktionen, ein Kursangebot, das von Stepptanz bis zu Selbstverteidigung reicht und Ausstellungen von großen und kleinen Künstlern. Professionelle und Laienkunst gehen hier Hand in Hand. Für den Erfolg dieses Konzept sprechen jährlich mehr als 100.000 Besucher. Das Kulturhaus Osterfeld ist mittlerweile zum größten Kultur- und Kommunikationszentrum der Region geworden. Das fein abgestimmte Programm, die schönen Räumlichkeiten und das bunt gemischte Publikum machen das Kulturhaus zu einem ganz besonderen Ort.

Hier ist für alle etwas dabei. Selten gelingt die Verständigung von Alt und Jung, Kulturkennern und Laien so gut wie in diesem Gebäude. Das Kulturhaus Osterfeld in Pforzheim ist schon längst zu einer der wichtigsten Kulturinstitutionen der Region avanciert.