Thomas Weber

Hauptstraße 102/1
88348 Bad Saulgau

Tickets ab 18,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Bad Saulgau, Oberamteistr. 11, 88348 Bad Saulgau, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

VVK Erwachsener

je 18,00 €

VVK Schüler / Studenten

je 8,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigte Tickets erhalten Schüler, Studenten und Azubis bis 26 Jahre. Die entsprechende Nachweise werden am Einlass kontrolliert.
Kurkarteninhaber erhalten ermäßigte Tickets an den Vorverkaufsstellen in Bad Saulgau: Bürgerbüro und Stadtforum.
UBS-Gutscheine können im Bürgerbüro sowie Stadtforum eingelöst werden.
Rollstuhlfahrer, Schwerbehinderte mit Begleitperson wenden sich bitte direkt an den Veranstalter unter der Telefonnummer 07581 207-0.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Thomas Weber, geboren und aufgewachsen in Saulgau, hat an der Musikhochschule Freiburg bei Elza Kolodin studiert und ist seit vielen Jahren als Konzertpianist und Musikpädagoge tätig. Er zählt zu jenen Künstlern, die mit großer Ernsthaftigkeit und Beseeltheit, aber ohne jegliche Allüren konzertieren. „Mein Lebenslauf ist nicht interessant; interessant ist der Lauf des Lebens in der Musik“, bemerkt der Künstler in seiner ihm eigenen Bescheidenheit, und lässt stattdessen lieber die Musik für sich sprechen. Thomas Weber hält sich an Gustav Mahlers Credo „Musik ist das, was nicht in den Noten steht“ und stellt sich immer wieder neu diesem hohen Anspruch, das in Noten festgehaltene formale Geschehen zum Leben zu erwecken. Musikliebhaber und Kritiker wissen dies zu schätzen. So urteilte die Südwestpresse Ulm anlässlisch eines Klavierabends im März 2006: „Und wieder einmal erlebte ein ergriffenes Publikum, dass ein großer Abend nicht zwangsläufig von einem großen Namen abhängt.“ Eine treffende Beobachtung, der man als langjähriger Konzertbesucher und –veranstalter nur zustimmen kann!
Nachdem Thomas Weber letztmals 1993 in seiner Heimatstadt zu hören war, gibt es nun nach fast 25 Jahren endlich ein Wiedersehen mit dem Klaviervirtuosen.
Auf dem Programm stehen Sonaten von Domenico Scarlatti, Joseph Haydns h-Moll-Sonate und mit Robert Schumanns „Kreisleriana“ ein Schlüsselwerk der romantischen Klavierliteratur.

Ort der Veranstaltung

Altes Kloster
Hauptstraße 102/1
88348 Bad Saulgau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Mit der Sanierung des Alten Klosters in Bad Saulgau ist da, wo einst Mönche arbeiteten und beteten ein Zentrum für Kultur, Kunst, Musik und deren Dialog entstanden. Bad Saulgau hat so ein neues, äußerst attraktives Forum für Kulturangebote geschaffen.

Bereits 1665 wurde das Kloster des Franziskanerkonvents erbaut und hatte bis zu seiner Säkularisierung 1810 Bestand. Nach unterschiedlicher Nutzung und der Sanierung 2008 haben hier die Künste Einzug gehalten. Insgesamt drei verschiedene Kultureinrichtungen haben Quartier im alten Kloster bezogen und ergänzen und bereichern sich so in historischem Ambiente gegenseitig. Vor allem der überdachte Lichthof bietet ein einzigartiges Flair, das Veranstaltungen jeder Art den besonderen Reiz verleiht.

Die städtische Galerie sowie Musikschule und Bibliothek waren zwar bis dato auch schon gemeinsam in der „Fähre“ untergebracht, aber der Platz doch recht beengt. Nun haben sie im Alten Kloster neue Räume gefunden, in denen sich jede dieser Einrichtungen zwar selbst entfalten, aber immer noch in Dialog zueinander treten und so wechselseitige Bildung möglich machen kann.