Thomas Schmidt - "Alles kann, nichts muss!"

Thomas Schmidt  

Philosophenweg 23-25
47051 Duisburg

Tickets ab 18,60 €

Veranstalter: Sebastian Schwenk, Zum Ellenberg 10, 47279 Duisburg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 18,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Dieter Bohlen, Costa Cordalis und Wolfgang Joop würden definitiv vor Neid erblassen. Denn Thomas Schmidt hat das, wovon viele Männer und alle Frauenträumen: eine biologische Uhr, die immer nachgeht. Die langsamer tickt als der erbarmungslose Abriss-Kalender an Omis Küchenwand. Ein physiologisches Wunder.
Denn Thomas Schmidt sieht jünger aus, als er schon ist, nämlich 32. Sein Dilemma: Er sieht viiiiiel jünger aus. Sehr viel jünger. Der Kölner Comedianweiß nur zu gut, wie es sich anfühlt, weniger Bartwuchs zu haben als Flipper.
Er weiß, was es bedeutet, auf dem Pausenhof der neunjährigen Nichte als Mitschüler gehänselt zu werden. Und an der Kasse im Supermarkt den Ausweis zücken zu müssen. Alltägliche Absurditäten, die er jedoch genüsslich aufsaugt, originell verarbeitet und in seinem neuen Live-Programm „Alleskann, nichts muss!“ mit einer beeindruckenden Gelassenheit präsentiert. Er ist das personifizierte Trockendock der Deutschen Comedy. Cool, souveränund dabei wohltuend bodenständig. Denn im Grunde führt Thomas ein nahezunormales Leben. So wie wir alle. Trotzdem kommt er damit irgendwie nicht klar. So wie wir alle. Und deshalb entführt er uns in die Tücken undSkurrilitäten seines, unseres Alltags. Authentisch und immer mit dem Gespür
für den besonderen Blickwinkel überrascht er seine Zuschauer. Da mutiert der Tankstellenbesuch schon mal zu einer ernsthaften Sinnkrise. Und sind Chips-Dosen vielleicht tatsächlich diskriminierend? In seinem aktuellen Solo-Programm „Alles kann, nichts muss!“ klärt uns Thomas Schmidt auf. Lässig und extrem lustig.

Videos

Ort der Veranstaltung

Explorado Kindermuseum
Philosophenweg 23-25
47051 Duisburg
Deutschland
Route planen

Als große Mitmachausstellung lockt das Explorado Kindermuseum viele junge und wissbegierige Besucherinnen und Besucher nach Duisburg. Hier können die Kinder ein umfangreiches Programm entdecken, das sich von erlebnisreichen Veranstaltungen über wechselnde Ausstellungsstücke und spannende Mitmachversuche erstreckt. Für die Erwachsenen gibt es zudem diverse Abendveranstaltungen aus den Bereichen Lesung, Theater, Comedy und Musik.

Im Juni 2013 feierte das Explorado Kindermuseum seine Eröffnung und bietet seitdem auf 3.000 m² Platz für spielerisches Lernen, Forschen und Experimentieren. Es orientiert sich an den amerikanischen „children’s museums“ mit den drei Prinzipien „Hands on“, „Hearts on“ und „Minds on“. So können die Kinder an den über 100 Mitmachstationen aktiv werden und ganz nebenbei nachhaltig lernen.

Das Explorado Kindermuseum ist barrierefrei und lässt sich am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. An der Hansegracht befindet sich eine Bushaltestelle, die nur wenige Minuten Fahrtzeit vom Hauptbahnhof entfernt liegt. Autofahrer finden in der Umgebung des Innenhafens nur schwer einen Parkplatz und sollten daher weiter außerhalb parken.