Um bestmöglich für Ihre Sicherheit zu sorgen, wurden alle Veranstaltungen unseres Angebots mit den vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen freigegeben. Dazu gehören beispielsweise Lüftungskonzepte oder Abstandsregelungen.
Verschoben
Bisheriges Datum:

Thomas Kraft: Zeit der Narben

Fürstenfeld 12
82256 Fürstenfeldbruck

Tickets from €14.00 *
Concessions available

Event organiser: Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Fürstenfeld 12, 82256 Fürstenfeldbruck, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €14.00

Schüler, Studenten

per €10.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Schüler und Studenten erhalten Ermäßigungen.
Der Ausweis ist am Einlass vorzuzeigen.

Gruppen ab 10 Personen und Menschen mit Behinderung wenden sich bitte an den Veranstalter unter 08141/6665-444.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Bei einer Recherchereise durch Ghana stößt die Journalistin und Kamerafrau Paula auf die Geschichte einer deutschen Fliegerin, die im Zweiten Weltkrieg dazu beitrug, dass junge Piloten sinnlos geopfert wurden. Paula stellt die Verbindung zu ihrer eigenen Familiengeschichte her, dem Fliegertod des Großvaters. Paulas Spurensuche führt sie am Ende wieder nach Berlin, wo mit der deutschen Kolonialgeschichte durch die preußischen Sklavenhändler alles begann. Wo die letzte Schlacht des Zweiten Weltkrieges tobte. Und wo heute Wirtschaftsführer die erneute Kolonialisierung Afrikas planen. Drei Freunde begleiten Paula und beschützen sie, denn mit ihren Nachforschungen provoziert sie heftige Reaktionen und Paula muss fortan um ihr Leben fürchten …

Thomas Kraft, geboren 1959 in Bamberg, lebt als Autor, Gymnasiallehrer und Veranstalter von Literaturfestivals in Herrsching am Ammersee. Als Programmleiter Literatur im LangenMüller-Verlag (2010-2012) stieß der künstlerische Leiter von "Literatur in Fürstenfeld" auf Bücher von Hanna Reitsch, die diese in den 1970er Jahren veröffentlicht hat.

Videos

Location

Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Fürstenfeld 12
82256 Fürstenfeldbruck
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Veranstaltungsforum Fürstenfeld zählt zu den führenden Kultur- und Tagungszentren Bayerns. Historische Gebäude, kombiniert mit moderner Architektur und Technik stellen auch höchste Ansprüche zufrieden. Die ausgezeichnete Akustik und Sichtverhältnisse in allen Sälen sowie die stilvolle kulinarische Bewirtung tragen zum perfekten Veranstaltungsgenuss bei. Dabei verschafft die prächtige Barockanlage im Areal eines ehemaligen Zisterzienserklosters dem Veranstaltungszentrum der Großen Kreisstadt Fürstenfeldbruck eine einzigartige Atmosphäre. Der Weg zum Veranstaltungsforum ist gut ausgeschildert, 1.000 kostenfreie Parkplätze stehen direkt vor Ort zur Verfügung (Navi-Adresse: Zisterzienserweg). Zum Bahnhof Fürstenfeldbruck (S 4) gelangen Sie zu Fuß innerhalb von gut zehn Minuten. Direkt vor dem Eingang befindet sich die Bushaltestelle Fürstenfeld.