Thomas Huber „STEIN|ZEIT – der neue LiveVortrag“

Fürstenfeld 12
82256 Fürstenfeldbruck

Tickets ab 27,00 €

Veranstalter: REISEFIBEL Reisebüro & Buchhandlung, Markgrafenstr. 5, 04109 Leipzig, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 27,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Begleitpersonen für Schwerbehinderte erhalten freien Eintritt. Voraussetzung ist eine Eintragung im Schwerbehindertenausweis mit der Kennzeichnung "B".
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Thomas Huber, der ältere der berühmten HuberBuam, erzählt von seinen wildesten und spektakulärsten Abenteuern. Seine Geschichten gehen unter die Haut, die Bilder sind voller spektakulärer Schönheit. Dieser Vortrag handelt vom Auf und Ab, Erfolg und Scheitern, Leidenschaft und Mut des Expeditionsklettern. Aber auch von der Liebe nach zu Hause und der Angst und dem Zweifel das Wichtigste zu riskieren.
Eine Multimedia-Live-Show von und mit Thomas Huber.

Ort der Veranstaltung

Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Fürstenfeld 12
82256 Fürstenfeldbruck
Deutschland
Route planen

Das Veranstaltungsforum Fürstenfeld verbindet gekonnt jahrhundertealte Traditionen mit Modernität und ist einer der beliebtesten Treffpunkte der Region. Mehrere 100.000 Besucherinnen und Besucher strömen jährlich an diesen Ort, um zwischen kunsthistorischem Genuss, kulturellen Veranstaltungen und ausgedehnten Spaziergängen unvergessliche Events zu erleben.

Das Kloster Fürstenfeld wurde Mitte des 13. Jahrhunderts von Ludwig dem Strengen gestiftet, als Sühne für die Hinrichtung seiner Ehefrau. Das Zisterzienserkloster war bis zu seiner Säkularisation im Jahre 1803 das geistige und geistliche Zentrum der Region. 2001 eröffnete in diesen Räumlichkeiten schließlich das von der Stadt umgestaltete Veranstaltungsforum Fürstenfeld. Mehrere Säle, ein Museum, ein Kunsthaus und die Kulturwerkstatt sowie der Klosterladen und zwei erstklassige Restaurants lassen hier keine Wünsche mehr offen.

Der Weg ist für Anreisende mit dem Auto ausgeschildert und das Areal somit gut zu erreichen. 800 Parkplätze vor Ort schaffen genügend Abstellmöglichkeiten für die Fahrzeuge der Besucherinnen und Besucher. Zum Bahnhof Fürstenfeldbruck gelangen Sie innerhalb von zehn Minuten.