Thomas Freitag - Europa, der Kreisverkehr und ein Todesfall

Osterfeldstr. 12 Deu-75172 Pforzheim

Tickets ab 18,70 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturhaus Osterfeld e.V., Osterfeldstraße 12, 75172 Pforzheim, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Wenn Thomas Freitag die Moralkeule auf der Bühne schwingt, bleibt kein Auge trocken. Der Kabarettist versteht es seit Jahrzehnten so gut wie fast kein anderer, sich gegen Zeitgeist und politischen Irrsinn auf urkomische und dennoch nachdenkliche Art aufzulehnen.

Der gebürtige Hesse schlüpft während seines Programms in verschiedene Rollen und widmet sich dabei all den Höhen und Tiefen der deutschen Gesellschaft. Dabei balanciert er auf dem Grat zwischen Witz und Ernst. Freitag bringt sein Publikum mühelos zum Lachen, aber auch zum Nachdenken. Denn bei aller Komik muss sich jeder Zuschauer auch fragen, ob er nicht auf der Seite der Angeprangerten steht. Herrlich, wie Thomas Freitag den Reichsfreiherrn vom und zum Stein mit Steinmeier vergleicht, oder Gutenberg unserem zu Guttenberg gegnüberstellt. Freitag ist sich nicht zu fein, um ganz tief im Morast des politischen Sumpfs zu wühlen.

Dieser Kabarettist ist ein ganz besonderes Highlight der deutschen Kabarett-Szene. Seine Auftritte haben schon jetzt Kultstatus. Erleben Sie Thomas Freitag live – es lohnt sich!

Ort der Veranstaltung

Kulturhaus Osterfeld
Osterfeldstr. 12
75172 Pforzheim
Deutschland
Route planen

In Pforzheim ist mit dem Kulturhaus Osterfeld ein wichtiges soziokulturelles Zentrum entstanden. Nationale Künstlergrößen wie Matze Knop oder Newcomer wie David Werker nutzen die Bühne. Das Kulturhaus schafft eine Brücke zwischen Generationen und Kulturen.

Anfang des 20. Jahrhunderts wurde das Gebäude, das mittlerweile unter Denkmalschutz steht, erbaut. Nachdem eine Volkhochschule und später ein Lazarett darin Platz fanden, wurde das Haus erst Mitte der 1990er zum Kulturhaus umfunktioniert. Seitdem bietet das Kulturhaus Osterfeld Platz für gefeierte Stars, aber auch für Eigenproduktionen, ein Kursangebot, das von Stepptanz bis zu Selbstverteidigung reicht und Ausstellungen von großen und kleinen Künstlern. Professionelle und Laienkunst gehen hier Hand in Hand. Für den Erfolg dieses Konzept sprechen jährlich mehr als 100.000 Besucher. Das Kulturhaus Osterfeld ist mittlerweile zum größten Kultur- und Kommunikationszentrum der Region geworden. Das fein abgestimmte Programm, die schönen Räumlichkeiten und das bunt gemischte Publikum machen das Kulturhaus zu einem ganz besonderen Ort.

Hier ist für alle etwas dabei. Selten gelingt die Verständigung von Alt und Jung, Kulturkennern und Laien so gut wie in diesem Gebäude. Das Kulturhaus Osterfeld in Pforzheim ist schon längst zu einer der wichtigsten Kulturinstitutionen der Region avanciert.