Thomas Borchert - DER VAMPIR AM KLAVIER - Ein gräflicher Streifzug durch 30 Jahre Musical

Thomas Borchert  

Hauptstraße 2
68782 Brühl

Event organiser: Gemeinde Brühl, Hauptstraße 1, 68782 Brühl, Deutschland

Tickets

Der Vorverkauf startet am 29.06.2020

Event info

In seinem neuen Solo-Programm blickt Deutschlands vielseitigster Musicalstar auf seine nunmehr über 30 Jahre währende Karriere auf den Musicalbühnen Europas zurück.
Angefangen bei seiner ersten Rolle, dem „Rum Tum Tugger“ in CATS, bis hin zur Uraufführung des Musicals ZEPPELIN im November 2020, lässt der Ausnahmekünstler, sich selbst am Klavier begleitend, alle Stationen seines beispiellosen Werdegangs im Musiktheater Revue passieren.

Neben seiner Paraderolle, dem „Graf von Krolock“ aus TANZ DER VAMPIRE, stehen Songs aus DRACULA, DIE ROCKY HORROR SHOW, JESUS CHRIST SUPERSTAR, ELISABETH, EVITA, DIE BUDDY HOLLY STORY, LES MISERABLES, MOZART!,
JEKYLL & HYDE, DAS PHANTOM DER OPER, GIGI, DER GRAF VON MONTE CHRISTO, REBECCA, KISS ME, KATE, DON CAMILLO & PEPPONE und viele mehr auf diesem umfangreichen Jubiläumsprogramm!
Durch den Abend führt Sie Herr Graf von Krolock,
Vollblut-Entertainer seit über 400 Jahren.
Wir wünschen gute Unterhaltung!

Location

Festhalle Brühl
Hauptstraße 2
68782 Brühl
Germany
Plan route

Die links und rechts vom Rhein liegende Gemeinde Brühl bietet mit ihrer naturnahen Umgebung einen angenehmen Gegenpol zum nahegelegen Städtedreieck Heidelberg-Mannheim-Speyer, ohne jedoch langweilig zu sein!

Für Veranstaltungen, Tagungen oder Konferenzen bildet die Festhalle der „Hufeisengemeinde“ – der Name leitet sich vom Symbol des Wappens ab – einen Fixpunkt im reichhaltigen Leben der Stadt. Hier finden vielfältige Kultur- und bildungspolitische Events wie Theatervorführungen, Kabarettprogramme oder Vorträge statt. Brühl, das „am Wasser gelegene Wald- und Wiesenstück“, so die schriftlich überlieferte Übersetzung von „Bruowele“, feierte 2007 sein 850-jähriges Bestehen; und das zu Recht. Getreu dem Motto „leben und feiern am Rhein“ präsentierte sich die Gemeinde ein weiteres Mal weltoffen und lebendig, was bis heute anhält.

Brühl und die Festhalle sind definitiv einen oder auch einen zweiten Blick wert. Bequem erreichen Sie die Festhalle mit dem Auto in 5 Minuten vom Alten Bahnhof aus über die Mannheimer Landstraße.