THOMAS BLUG`S RockAnarchie - The Guitar Event of The Year

Lothringerstr.
66740 Saarlouis

Tickets ab 19,50 €

Veranstalter: SGKultur Eventagentur, Kieferstr. 11, 66763 Dillingen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 19,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer / Schwerbehinderte (mit „B“ im Ausweis) zahlen den ermäßigten Preis von 18€. Die Begleitperson erhält freien Eintritt mit separater Karte, buchbar nur über das Callcenter: 0180 6050400.
Es gibt keine weitere Ermäßigungsstufe.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Thomas Blug´s Rockanarchie erweckt die großen Rockshows der prägendsten Dekaden wieder zum Leben.
Und zwar ohne die Konventionen, die heute bei den ganz Großen dieser Zeit in den Liveshows vorherrschen.

Hier geht es zu wie in den Siebzigern, keine geplanten Synkopen oder vorhersehbaren Gitarrensoli, die genau 45,8 Sekunden dauern.
Nein, hier herrscht Anarchie, wie in den Siebzigern. Keine Coversong-Atmosphäre! Ganz im Gegenteil … die größten Songs der Rockgeschichte werden so wiedergegeben, wie Zeppelin und Co. diese früher live präsentierten. Lustvoll, authentisch, mit langen Soli, Gesang und Musik mit Feeling, die das Erlebnis der Originalnummern improvisatorisch, mit Künstlern der Spitzenklasse, wieder erzeugen. Keine kopierten Tribute-Gigs …
Die erstklassig besetzte Stammformation mit Thomas Blug, einem der besten Gitarristen nicht nur in Deutschland, und Rudi “Gulli“ Spiller am Bass sowie Gesangsmikrofon wird immer wieder von nationalen und internationalen Größen der Musikgeschichte ergänzt.

Leute wie Jennifer Batten (10 Jahre Michael Jackson), Mel Gaynor (sei 1982 bei den Simple Minds), Mick Rogers (Gründungs- und aktuelles Mitglied der MM Earthband), Bodo Schopf (Michael Schenker Band, Udo Lindenberg, Eric Burdon), Jürgen Zöller (27 Jahre BAP) und viele andere mehr stehen mit diesem einmaligen Projekt immer wieder sehr gerne auf der Bühne.
Ein Event, das in dieser Form heute einmalig ist. Die Zuschauer sehen sich in eine Zeitreise versetzt, als Musik noch ehrlich war. Und genau das ist das Credo der Rockanarchie.

Anfahrt