Thilo Seibel: Schon rum?! / Jahresrückblick

Thilo Seibel  

Schlosshof 2 Deu-89340 Leipheim

Tickets ab 18,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturreferat der Stadt Leipheim, Schlosshof 2, 89340 Leipheim, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Gute Laune, gezielte Pointen, spitze Zunge und bitterböse Parodien: Politisches Kabarett vom Feinsten gibt es bei Thilo Seibel, dem Wort-Tsunami, der Sie von den Stühlen reißen wird.

Thilo Seibel wurde 1967 in München geboren und sammelt mit 19 bereits erste Theatererfahrungen. Nachdem er jahrelang erfolgreich mit Lüder Wohlenberg als Seibel & Wohlenberg durch die deutsche Kleinkunstlandschaft tourte, ist er seit Mitte der 90-er nicht minder erfolgreich solo unterwegs. Seine wortakrobatische Virtuosität stellte er in seinen politischen Jahresrückblicken schon unter Beweis, wo er Ihnen die politischen Fehlentscheidungen (und das sind sehr viele) gekonnt bissig vor Augen führt. Mit hinreißenden Parodien und soliden Kenntnissen über deutsche Statistiken begeistert Thilo Seibel sein Publikum, wenn er wieder mal über Stuttgart 21 oder den Berliner Hauptstadtflughafen lästert.

Thilo Seibel wurde unter anderem für sein Programm „Was nun?“ für die Kabarettpreise Wiedertäufer, Westspitzen und Paulaner Solo nominiert. Mit Schlagfertigkeit, perfekten Parodien und intelligentem Kabarett ist Thilo Seibel einer der ganz Großen auf Deutschlands Kleinkunstbühnen.

Ort der Veranstaltung

Zehntstadel
Schlosshof 2
89340 Leipheim
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der Zehntstadel in Leipheim ist schon seit Jahren eine feste Größe im Kulturleben der Region. Hier erwartet die Besucher ein vielfältiges Veranstaltungsangebot in einem historischen, denkmalgeschützen Haus.

Das Gebäude des heutigen Kultur- und Veranstaltungszentrum wurde bereits 1583 erbaut und diente lange Zeit als Lagerstätte für landwirtschaftliche Güter. 1851 wurde es vom Bayrischen Staat erworben und zunächst als Bauhof und Feuerwehrgerätehaus genutzt. Als die in die Jahre gekommene Holzfassade 1983 einstürzte, wurde – nach Überlegungen über eine weitere Nutzung – ab 1993 das komplette Haus renoviert und umgebaut. Seit 2002 wird der Zehntstadel für kulturelle Veranstaltungen genutzt. Großer Wert wird hier auf abwechslungsreiche und stets anspruchsvolle Unterhaltung gelegt: Jährlich finden rund 40 Veranstaltungen aus den Bereichen Musik, Theater, Kleinkunst sowie Kinderkultur statt. Immer wieder für Begeisterung sorgen dabei Publikumsschlager wie die „Feierabend- Konzerte“, der „Butterbrezel- Jazz“ oder das beliebte „Irish Spring Festival“. In der kalten Jahreszeit sorgt außerdem der Christkindlesmarkt für weihnachtliche Stimmung und ist vor allem für Kinder eine besondere Attraktion.

Für das leibliche Wohl der Besucher ist ebenfalls bestens gesorgt: Das Restaurant im Zehntstadel serviert erlesene Köstlichkeiten und macht den Abend zu einem vollkommenen Erlebnis.