Theremin vs. Akkordeon - Eine besondere Zeitreise durch die sorbische Musik

Carolina Eyck und Susanne Stock  

Schloss Gröditz
Am Schloss 12
02627 Weissenberg

Tickets ab 15,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Förderverein "Kommen und Gehen" - das Sechsstädtebundfestival! e.V., Invalidenstrasse 114, 10115 Berlin, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 15,00 €

Ermäßigt

je 10,00 €

Schwerbehinderte mit B im Ausweis

je 15,00 €

Begleitperson

je 0,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind SchülerInnen, StudentInnen, Hartz4-EmpfängerInnen und SozialpassinhaberInnen bei Vorlage des entsprechenden Nachweises.

Schwerbehinderte mit B im Ausweis zahlen den Normalpreis und erhalten ein kostenloses Ticket für eine Begleitperson.
Lieferart
print@home

Veranstaltungsinfos

Carolina Eyck, vertraut mit sorbischen Traditionen durch ihre Großeltern, realisiert als eine der wenigen international bekannten Theremin-Spielerin in ihren Programmen den Brückenschlag zwischen traditioneller Melodik und elektronischem Klangspektrum. Im Duo mit der Akkordeonistin Susanne Stock verschmelzen Vergangenheit und Gegenwart auf unterschiedlichsten Ebenen: traditionelles sorbisches Liedgut und Werke sorbischer Kompositen erklingen im Kontext mit Neuer Musik und populären Stileinflüssen.
Die Begegnung von Akkordeon und Theremin macht hörbar, wie traditionelle und experimentelle Klanglichkeit einander beeinflussen und einen Zugang zum musikalischen Erbe der Sorben eröffnen. Sowohl die lebendige Musikkultur der Sorben als auch die beiden eher ungewöhnlichen Instrumente werden in einem Workshop in Kooperation mit der Kreismusikschule Bautzen am 20.08. für Interessierte aller Altersgruppen unmittelbar und praktisch erlebbar.

Anfahrt

Schloss Gröditz
Am Schloss 12
02627 Weissenberg
Deutschland
Route planen