Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Theatro Continuo "Hic Sunt Dracones" (CZ)

36. Internationales Pantomime Theater Festival  

Fechnerstrasse 2a
01139 Dresden

Tickets from €17.70 *
Concessions available

Event organiser: SAX Stadtmagazin UG, Bautzner Str. 22, 01099 Dresden, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €17.70

Kinder, Schüler, Auszubildende, Studierende

per €14.40

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Ermäßigung für Kinder, Schüler, Auszubildende, Studierende
print@home after payment
Mail

Event info

Ein visuelles Gedicht und eine magisch-groteske Reise in unbekannte Landschaften, eine Kombination aus Körper-, Puppen- und visuellem Theater

Wohin gehen unsere Gedanken, wenn wir nachts die Augen schließen? Wenn alles, was wir uns im Wachzustand nicht vorstellen können, zum Leben erwacht. Was passiert, wenn wir morgens aus dem Zimmer gehen und all diese Träume, Ängste und verborgenen Wünsche allein zurücklassen?
Angeblich haben wir nicht nur ein einziges Ich, sondern mehrere. Im Alltag vermitteln und begrenzen sich diese absichtlich gegenseitig, um die alltäglichen Situationen sozialverträglich zu bewältigen. Was passiert, wenn sich eines dieser unzensierten Ichs von den anderen löst, wenn es autonom wird? Die Landschaft, in der sich all dies abspielt, ist unbekanntes Terrain, terra incognita.

In Hic Sunt Dracones vereinen sich Teile des menschlichen Körpers, Gegenstände und Material zu unvorstellbaren Landschaften, Wesen und Geschichten. Es ist jedoch keine Reise in ferne Regionen oder fantastische Utopien, sondern eine Reise in unseren eigenen Geist und die verborgenen Winkel unserer Seele.

Regie: Pavel Štourač
Darsteller: Sara Bocchini, Ludmila Jašutová, Kateřina Šobáňová und Natália Vaňová
Visuelles Konzept, Bühnenbild von Helena Štouračová und Pavel Štourač
Musik / Sounddesign: Jakub Štourač
Lichtgestaltung von Tomáš Morávek

36. Internationales Pantomime Theater Festival
Das Festival bietet seinem Publikum ein breitgefächertes Spektrum des modernen Bewegungstheaters mit Elementen aus klassischer Pantomime, Theater, Tanz, Maskenspiel, Objekttheater und Artistik. Künstler aus Frankreich, Tschechien, Russland und Deutschland sind im Programm.

Location

Theaterhaus Rudi
Fechnerstraße 2a
01139 Dresden
Germany
Plan route

Das Theaterhaus Rudi ist die Spielstätte mehrerer Dresdener Amateurtheatergruppen. Seit 2002 wird hier mit viel Enthusiasmus von den spielfreudigen Mitgliedern Amateurtheater in all seinen Facetten betrieben. Das Haus dient als Proben- und Auftrittsraum für Volkstheater, Kabarett, Schauspiel und Experimentiertheater und stellt ein Sprungbrett für bisher unbekannte Gruppen dar.

Das Herzstück des Gebäudes ist der Theatersaal, der 70 bis 100 Sitzplätze bietet. Daneben gibt es noch den Theaterkeller, der mit einer kleinen Eckbühne aufwartet, auf der Kabarett-, Musik- und Theaterabende stattfinden, sowie das Theater unterm Dach. 32 Besucher finden hier Platz um Lesungen, Kammerspielen und musikalischen Darbietungen zu lauschen. Für die Verpflegung der Gäste werden im Gastraum Getränke und ein Imbiss angeboten. Bei Bedarf finden hier auch kleine musikalische Theaterabende statt. Gastspiele sind ebenfalls gern gesehen!

Neben dem regelmäßigen Spielbetrieb an den Wochenenden ermöglicht das Theaterhaus Rudi Schülertheatergruppen die Aufführung ihrer Jahresproduktionen. Zum Angebot des Hauses gehören auch Theaterworkshops bei denen die Teilnehmer lernen, ihre Kreativität, ihr Rollenverständnis und diverse Improvisationstechniken auf einer Bühne umzusetzen. Zusätzlich wird eine Kindertheaterschule, Gitarren- und Gesangsunterricht für Tanz- und Unterhaltungsmusik angeboten.