theaterNEUN: Kleider machen Leute

Kasernstraße 9
91301 Forchheim

Tickets ab 6,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Junges Theater Forchheim e.V., Kasernstraße 9, 91301 Forchheim, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 6,50 €

Ermäßigt

je 5,40 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigte Karten gibt es für Jugendliche (bis 27 Jahre), Schwerbehinderte sowie Mitglieder des Jungen Theaters Forchheim e.V.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Für die Jugendtheatergruppe theaterNEUN ist Gottfried Kellers Novelle um den mittellosen Schneider Wenzel Strapinski, dem wider Willen aufgrund seiner guten Kleidung eine hohe gesellschaftliche Position zugeschrieben wird, der Anlass, sich damit zu befassen, welche Wirkung das äußere Erscheinungsbild gerade heute hat:
Durch die Kleidung, die wir tragen, können wir bewusst beeinflussen, wie wir auf andere Menschen wirken. Die Kleidung teilt uns in gewisse Kategorien ein, was bereits in unseren Kindertagen anfängt. Rosa ist eine Mädchenfarbe während sich Jungs in Blau wohler fühlen müssen. Wenn ein Mensch Markenkleidung trägt, macht er einen arroganten oder wohlhabenden Eindruck. Ganz gegensätzlich wirkt ein Mensch in No-Name-Kleidung.
Die Gedanken der Jugendlichen spielen bei der Bühnenadaption eine wichtige Rolle.

Das Ensemble
Die SchauspielerInnen
• Caroline Wald
• Clarissa Deinlein
• Daniel Eckert
• Elias Schmitt
• Helena Rödel
• Kai Hulwa
• Laura Grimm
• Sinja Neubauer
• Noel Kramer
• Leara Oppermann
• Paula Deinlein
• Sofia Dottori
• Tizia Denzler
Der Leiter
• Jürgen Gutschmann

Ort der Veranstaltung

Junges Theater Forchheim
Kasernstraße 9
91301 Forchheim
Deutschland
Route planen

Kabarett, Comedy, Musik, Theater, Varieté – das Junge Theater Forchheim bietet alles, was das Schauspielherz begehrt. Es hat ein breites Spektrum an Veranstaltungen und neben Künstlern aus der Region werden immer wieder auch internationale Künstler eingeladen.

Anfangs war das Junge Theater Forchheim nur eine Laienspielgruppe, als sie 1985 zum ersten Mal Theatertage in der Stadt organisierten. Mittlerweile jedoch bespielt der Verein ein eigenes Theater, welches das kulturelle Angebot in Forchheim um ein großes Stück bereichert. Ein abwechslungsreiches Kulturprogramm lockt Jung und Alt in das zentrumsnahe Theater.

Das Haus liegt gerade mal 300 m vom Marktplatz entfernt, und auch vom städtischen Bahnhof „Forchheim Oberfr“ sind es nur knappe zehn Minuten bis zum Theater zu laufen. Stöbern Sie durch den modernen, frischen, bunten und lebendigen Spielplan und sichern Sie sich noch heute Tickets für eine tolle Veranstaltung. Das Junge Theater Forchheim freut sich auf Sie!