Theater Tom Teuer - „Die Weihnachtsbäckerei“ - Kindertheater für Kinder ab 4 Jahren & die Familie

Tom Teuer  

Marktplatz 22 71691 Freiberg am Neckar

Tickets ab 9,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Freiberg a.N., Marktplatz 2, 71691 Freiberg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Der Plätzchennotruf 2412 hilft bei angebrannten Plätzchen, vergessenen Rezepten, verschwundenen Schokostreuseln, zerflossenem Zuckerguss und gestressten Eltern.

Kein Wunder, dass der Plätzchennotrufbäcker Alfons Zuckerwatte vor Weihnachten alle Hände voll zu tun hat: ständig klingelt das Telefon, ein Notruf nach dem anderen. Und heute herrscht besonders hoher Hochbetrieb. Die Kinder sind zu Besuch im Plätzchennotruf, der Nikolaus braucht sein jährliches XXXL Vollkornplätzchenkraftpaket und das Räuchermännchen und der Nussknacker plappern auch noch dazwischen.

Als dann ein dringender Herzplätzchen-Notruf eingeht, passiert Alfons Zuckerwatte etwas, was ihm noch nie passiert ist: Er kann nicht liefern!
Ausgerechnet Herzplätzchen hat er nicht mehr...

Da gibt es nur eine Möglichkeit, sofort ein Herzplätzchen backen. Ob ihm das noch gelingt? Wo doch Alfons schon so durcheinander ist, der Nussknacker und das Räuchermännchen in weihnachtlicher Vorfreude Weihnachtskrippe spielen und auf den Auftritt der heiligen 3 Könige warten, und am Telefon andauernd jemand den Wunschzettelnotruf sprechen will.

Aber da gibt es ja noch die Kinder ...

Die „WEIHNACHTSBÄCKEREI“ ist ein kleines, leckeres, märchenhaftes Stück über die besinnlichen und hektischen Momente in der Vorweihnachtszeit.

Am 9. & 10. Dezember findet zudem der Freiberger Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz statt!

Videos

Ort der Veranstaltung

Prisma
Marktplatz 22
71691 Freiberg am Neckar
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Mitten im Zentrum Freibergs schlägt mit dem PRISMA das kulturelle Herz der Stadt. Im modernen Tagungs- und Kulturzentrum finden private, geschäftliche oder öffentliche Veranstaltungen den perfekten Rahmen, um ein voller Erfolg und ein unvergessliches Ereignis zu werden.

Das multifunktionale Gebäude erfüllt räumlich alle erdenklichen Wünsche. Die im Erdgeschoss befindlichen Säle können sowohl einzeln als auch gemeinsam genutzt werden und bieten so bis zu 800 Gästen Platz. Der Große Veranstaltungssaal verfügt ebenso wie der kleinere Lutz-de-Bré-Saal über modernste Ausstattung, die sowohl Licht- als auch Tontechnik umfasst. Das Prinzip der Variabilität setzt sich bei den Seminarräumen im Obergeschoss fort, die allesamt separiert und miteinander verbunden genutzt werden können und so ein Höchstmaß an Individualität garantieren.

Alle Arten von Veranstaltungen finden im Tagungs- und Kulturzentrum PRISMA den geeigneten Rahmen. Darunter ist auch die Freiberger Reihe, die ein abwechslungsreiches Programm quer durch alle Arten des kulturellen Lebens bietet: Theater, Konzert oder Kleinkunstabende ziehen regelmäßig begeisterte Besucher ins PRISMA.