Theater L.U.S.T. - Die ImproShow

Theater L.U.S.T.  

Eschholzstrasse 77
79106 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 16,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Theater L.U.S.T, Engelbergerstr. 10, 79106 Freiburg im Breisgau, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 16,00 €

Ermäßigt

je 10,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Rollstuhlfahrer
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die ImproShow
Impro vom Feinsten
Beim Improvisationstheater ist das Publikum auf angenehme Weise in das Geschehen auf der Bühne eingebunden.
Es gibt, auf Anfrage der Schauspieler, immer wieder Vorgaben und Herausforderungen für das was auf der Bühne passieren soll..
So bestimmen die Zuschauer z.B. den Ort der Handlung, ein Hobby, Charaktereigenschaften oder den Namen einer Rolle. Es wird der Titel der Geschichte erfragt oder ein Gegenstand der eine Rolle spielt oder ...
Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Das ist der besondere Reiz des Improtheaters.
Alles entsteht in jedem Augenblick neu vor ihren staunenden Augen.
Spontan, ohne Absprache, nur von Ihren Vorschlägen und der Fantasie des Schauspielteams beflügelt.
Die Bühne erstrahlt im gleißenden Licht und der Countdown beginnt:
"5-4-3-2-1-los!" zählt das Publikum ein, und dann legen die Spieler, in Begleitung erfahrener Impromusiker, los, egal ob ihnen was einfällt oder nicht!
Seit 1997 spielt Theater L.U.S.T. professionelles Improvisationstheater.
Spontan und inspiriert von den Vorschlägen des Publikums.
Ohne Netz und doppelten Boden.

Ort der Veranstaltung

E-Werk
Eschholzstr. 77
79106 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route planen

Mit Veranstaltungen zu bildender Kunst, Theater, Musik und Tanz bietet das E-Werk in Freiburg ein kulturelles Zentrum. SWR-Sinfonieorchester, verschiedene Theatergruppen und Tanzensembles dürfen hier ihr Können unter Beweis stellen.

Seit Anfang des 20. Jahrhunderts gibt es das E-Werk. Damals sollte es als Elektrizitätswerk genutzt werden. Erst in den 1980er Jahren folgte die Umfunktionierung zum kulturellen Veranstaltungsort. Nun bietet es Platz für dreißig bildende Künstler und deren Ateliers, eine Tanzschule, die Schauspielschule und ein Musiktheater. Das E-Werk fördert die regionalen Talente und stellt internationalen Künstlern eine Bühne zur Verfügung. Und so ist dieser Ort zu einem wichtigen Bestandteil der süddeutschen Kulturlandschaft geworden. Das internationale Jazzfestival und das internationale Tanzfestival gehören zu den Glanzstücken der Veranstalter. Schon längst wissen die Freiburger den Beitrag des E-Werks zur kulturellen Unterhaltung zu schätzen. Veranstaltungen wie kostenlose Jazzkonzerte im Foyer erfreuen sich großer Beliebtheit.

Das E-Werk in Freiburg ist nicht nur architektonisch ein echter Hingucker. Hier wird ein buntes Programm angeboten, das für jeden etwas parat hat. Fazit: Ein Must-See für alle Freunde der guten Unterhaltung.

Videos