Theater Hemshofschachtel - Druff un dewedder

Marie Louise Mott  

Hauptstraße 2
68782 Brühl

Tickets ab 17,50 €

Veranstalter: Gemeinde Brühl, Hauptstraße 1, 68782 Brühl, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Otto Brammer ist windiger Chef der Inkasso Firma „Reibach-Management“ und veruntreut seit Jahren das Vermögen seiner wichtigsten Kunden. In der Firma geht´s drunter und drüber. Ottos Ex-Geliebte, Assistentin Jessica, tickt mit Ottos aktueller Flamme Natalie um die Wette. Beide mobben den schüchternen „Hansi“ Baum, der Einzige, der versucht, seine Arbeit ernsthaft zu erledigen. Die Lage spitzt sich zu, als der wichtigste Kunde Fitz Obermeier Einsicht in sein Anlagevermögen von Otto verlangt und Ottos Frau Irmgart in der Firma endlich richtig aufräumen will. In dem Tohuwabohu agiert als ruhender Pol die Putzfrau Roswitha mit ihrem Motto „immer Druff un dewedder!“ Seien Sie auch in dieser turbulenten Komödie mit dabei.
Mundartkomödie von Rudy Kupferschmitt

Ort der Veranstaltung

Festhalle Brühl
Hauptstraße 2
68782 Brühl
Deutschland
Route planen

Die links und rechts vom Rhein liegende Gemeinde Brühl bietet mit ihrer naturnahen Umgebung einen angenehmen Gegenpol zum nahegelegen Städtedreieck Heidelberg-Mannheim-Speyer, ohne jedoch langweilig zu sein!

Für Veranstaltungen, Tagungen oder Konferenzen bildet die Festhalle der „Hufeisengemeinde“ – der Name leitet sich vom Symbol des Wappens ab – einen Fixpunkt im reichhaltigen Leben der Stadt. Hier finden vielfältige Kultur- und bildungspolitische Events wie Theatervorführungen, Kabarettprogramme oder Vorträge statt. Brühl, das „am Wasser gelegene Wald- und Wiesenstück“, so die schriftlich überlieferte Übersetzung von „Bruowele“, feierte 2007 sein 850-jähriges Bestehen; und das zu Recht. Getreu dem Motto „leben und feiern am Rhein“ präsentierte sich die Gemeinde ein weiteres Mal weltoffen und lebendig, was bis heute anhält.

Brühl und die Festhalle sind definitiv einen oder auch einen zweiten Blick wert. Bequem erreichen Sie die Festhalle mit dem Auto in 5 Minuten vom Alten Bahnhof aus über die Mannheimer Landstraße.