Theater GegenStand Sommerprojekt 2018: Sommernachtsträume unterm Sternenhimmel - Sommernachtsträume unterm Sternenhimmel

Regie/ Künstlerische Leitung: Karin Winkelsträter und Inga Berlin  

Hermann-Bauer-Weg 2
35043 Marburg

Tickets from €10.00

Event organiser: Theater GegenStand e.V., Rudolf-Bultmann-Str. 2, 35039 Marburg, Deutschland

Select quantity

Normalpreis

Ticketpreis

per €14.40

ermäßigt

Ticketpreis

per €10.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Lassen Sie sich entführen! Entführen in eine verzauberte Welt, eine Welt aus Licht und Schatten, Worten und Klängen, bevölkert von zauberhaften Wesen, die für Sie spielen, singen, flüstern und tanzen.

Bei Dunkelheit, sommerlicher Luft und abendlicher Stille,

weisen Lichter Ihnen den Weg von Lichtinsel zu Lichtinsel.

Lauschen Sie Märchen und Gedichten… lassen Sie sich in der Hängematte schaukelnd von poetischen Worten umwehen… oder erleben Sie einen Dichterwettstreit zwischen den wunderlichsten Wesen des Waldes…

Sie sind mittendrin, eingebettet in eine wunderschöne Kulisse der Natur.

Wir garantieren Ihnen einen wahrlich phantastischen Sommernachtstraum, gewoben aus Poesie und Musik; geflochten aus Texten von bekannten und unbekannten Dichtern der deutschen Literatur.

Die Sommerprojekte von Theater GegenStand finden an außergewöhnlichen Orten statt, wobei es meisterlich gelingt, die Besonderheiten dieser Orte zu nutzen und einen ganz neuen Blick darauf zu ermöglichen

.

Wir empfehlen Ihnen festes Schuhwerk und dem Wetter angemessen Kleidung.

Location

Spiegelslustturm Marburg
Hermann-Bauer-Weg 2
35043 Marburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Der Spiegelslustturm trägt eigentlich den Namen Kaiser-Wilhelm-Turm und befindet sich hoch über Marburg im hessischen Landkreis Marburg-Biedenkopf. Der Turm ist der höchste Punkt von Marburg und von dort aus hat man eine grandiose Aussicht auf die Stadt und das schöne Lahnetal.

Im Volksmund wird der Kaiser-Wilhelm-Turm als Spiegelslustturm bezeichnet. Denn bereits Jahre bevor der Turm erbaut wurde, gab es auf dem Berg bereits eine Gaststätte mit dem Namen „Spiegelslust“. Das beliebte Ausflugsziel verdankt seinen Namen dem Theologen und Freiherrn Werner Friedrich Julius Stephan von Spiegel zum Desenberg. Dieser ließ zusätzlich zur Gaststätte noch einen Musikpavillon sowie eine Steingrotte errichten und richtete einen Getränkekeller ein. Das Ausflugsziel wurde immer bekannter und nach einem misslungenen Turmbau 1874 wurde von 1887 bis 1890 der heutige 36 Meter hohe Kaiser-Wilhelm-Turm erbaut. Benannt wurde der Turm am Jahrestag der Schlacht bei Sedan nach dem Sieger Kaiser Wilhelm dem Ersten. Das Turmcafé wurde 1994 eröffnet und bietet neben Getränken und selbstgebackenem Kuchen auch eine kleine Bühne. Dort finden regelmäßig soziokulturelle Veranstaltungen wie Theater, Lesungen und Konzerte statt.

Der Spiegelslustturm auf den Lahnebergen bietet einen Panoramablick über die Stadt und das Schloss und ist ein bekannter Veranstaltungsort von Marburg. Sichern Sie sich jetzt über Reservix Ihre Tickets für die Veranstaltungen!