Um bestmöglich für Ihre Sicherheit zu sorgen, wurden alle Veranstaltungen unseres Angebots mit den vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen freigegeben. Dazu gehören beispielsweise Lüftungskonzepte oder Abstandsregelungen.
Special design ticket

THE WORLD OF MUSICALS - The Very Best of Musicals

Saarlandstraße 9
66482 Zweibrücken

Tickets from €36.80 *
Concessions available

Event organiser: RESET Production, Straße des Friedens 200, 07548 Gera, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Die schönsten Meilensteine der Musicalwelt!

„Eine grandiose Show. Emotionen, Gänsehaut - alles dabei. Ich war völlig begeistert.“ Besser als unsere Gäste können wir es nicht beschreiben – so Michael Noll, Geschäftsführer von Reset Production.

Tauchen Sie ein in die mitreißendsten „Weißt-Du-noch?“-Momente der großen internationalen Musicals. „The World of Musicals“ nimmt Sie für einen Abend mit auf eine wunderschöne Reise durch die Glanzpunkte der erfolgreichsten Shows der Musicalwelt.

Rocken Sie bei „Queen – We will Rock You“, fiebern Sie mit dem „Phantom der Oper“, fühlen Sie mit „Evita“…

Ein Genuss für alle Sinne – dramatisch und mit emotionalen Balladen aus „Tarzan“ oder „Les Miserables“, von den Sitzen reißend rockig mit „Mamma Mia“ oder „Sister Act“, faszinierend und phantasievoll mit großartigen Klassikern wie „Cats“ oder „Rocky Horror Picture Show“.

Herausragend auch das Ensemble – international erfolgreiche Starsolistinnen und Starsolisten. Handverlesen und exklusiv gecastet für „The World of Musicals“ vereinen sie Temperament, Emotion und Spielfreude zu einem unvergesslichen LIVE-Bühnenerlebnis. Gänsehaut? Garantiert! Und viele Besucher, die sich versonnen summend auf den Heimweg machen.

Videos

Location

Festhalle Zweibrücken
Saarlandstraße 9
66482 Zweibrücken
Germany
Plan route

Eine ungeahnte Nutzungsmöglichkeit bietet die Festhalle Zweibrücken. Durch die erst 2008 abgeschlossene Sanierung ist hier ein modernes Kongresszentrum auf dem neuesten technischen Stand entstanden.

Bereits 1926 entstanden, diente die Festhalle lange Zeit als Kulturstätte, bis sie im Zuge des Zweiten Weltkrieges zerstört wurde. Seit der Wiedereröffnung 1953 ist die Veranstaltungshalle Mittelpunkt des kulturellen Lebens der Kleinstadt. Das Baudenkmal wurde 2006 liebevoll saniert, um den Charme des Gebäudes zu erhalten. Die verschiedenen Räume gestatten Ihnen fast jede nur erdenkliche Nutzung, da sie sowohl gemeinsam, als auch getrennt verwendet werden können. Es stehen Ihnen zwei Konferenzräume, ein lichtdurchfluteter Wintergarten und ein Eingangsfoyer zur Verfügung. Besonders der Heinrich-Gauf-Saal, mit über 300 Quadratmetern Nutzungsfläche der größte Saal hier, ist für Bälle, Weihnachtsfeiern oder Empfänge besonders gut geeignet.

Ob Seminar, Tanzschulball, private Feier oder festlicher Empfang, hier wird jede Veranstaltung zum vollem Erfolg. Alle Räume – vom Wintergarten bis zum großen Heinrich-Gauf-Saal – sind klimatisiert und mit W-LAN ausgestattet.