THE WATCH plays GENESIS - ‘The Gabriel Era 1970 – 75`

Promenadenstraße 25
64625 Bensheim

Tickets ab 26,50 €

Veranstalter: Konzertbüro Bernd Magin, Am Finkenberg 1, 64760 Oberzent, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 26,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Postversand

Veranstaltungsinfos

Diese international bekannte Prog Rock-Band kündigt die "EUROPA-TOURNEE 2018" an mit ihren unglaublich intensiven Aufführungen der frühen GENESIS-Klassiker der Jahre 1970-1975.
Das Allerbeste von den ersten GENESIS-Alben wurde ausgewählt, um Euch in die Ära der frühen Siebziger Jahre zurück zu versetzen !
Man braucht einfach nur die Augen zu schließen - und man fühlt sich wie auf einem damaligen Konzert !
Das ist keine kalte Reproduktion oder Imitation, sondern die ganz besondere Atmosphäre eines LiveKonzerts, zelebriert mit der gleichen Hingabe und Energie wie damals.
Keiner anderen Tribute-Band gelingt es mit einer derart emotionalen Urgewalt, die musikalische Abenteuerlust und Hochspannung von GENESIS in deren Pioniertagen einzufangen.
Die dramatisch-Gabriel´eske Stimme des Sängers von THE WATCH, identisch mit der von Peter Gabriel, und die absolute Beherrschung aller Instrumente durch die Band sorgen für eine ganz spezielle Zeitreise, die man auf keinen Fall verpassen darf !

Steve Hackett (Leadgitarrist von GENESIS) : "THE WATCH ist eine Band sehr talentierter Musiker und ich kann sie wärmstens empfehlen."

Paul Whitehead (Cover-Künstler von GENESIS) : "Das ist die Band, die mich am meisten an die Magie von GENESIS erinnert !"

UK Prog Newsletter : "Was einzigartig ist, ist die Stimme - so dermaßen ähnlich derjenigen des jungen Peter Gabriel."

ECHO-News UK: "Das ist wie eine Zeitmaschine für diejenigen, die in den Siebziger Jahren immer gerne in Konzerte gegangen sind und heutzutage genau dieselbe Atmosphäre spüren möchten."

Ort der Veranstaltung

Parktheater Bensheim
Promenadenstraße 25
64625 Bensheim
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Als einziges fest bestuhltes Theater im Kreis Bergstraße hat sich das Parktheater Bensheim erfolgreich zu einem wichtigen kulturellen Treffpunkt in der Region etabliert und hat einen hohen Stellenwert in der Gesellschaft. Ein abwechslungsreiches Programm mit den Sparten Sprech-, Musik- und Tanztheater sowie Kinder- und Jugendtheater locken neben dem städtischen Spielplan alle Theaterbegeisterten ins Parktheater Bensheim, welches mit dem großen Saal und der Empore eine tolle Atmosphäre hat.

Die Räumlichkeiten des Parktheaters Bensheim wurden ab dem Jahre 1951 zunächst als Kino genutzt, welches bis 1963 existierte. Anschließend wurde das Gebäude zuerst zu einem Musik- und später zu einem Theaterhaus ausgebaut, welches nach 30-jähriger Spielzeit Ende der neunziger Jahre umfassend saniert wurde. Das Parktheater, das auch für tolle Kabarett- und Kleinkunstveranstaltungen genutzt wird, zeichnet sich durch moderne Bühnentechnik, exzellente Akustik und ein sehr angenehmes Theatererleben aus. Seit 1986 findet hier jährlich die Verleihung des Getrud-Eysoldt-Ringes statt.

Zentral gelegen im Kreis Bergstraße ist Bensheim auf vielen Wegen gut zu erreichen. Besucher, die mit dem Auto anreisen, finden Parkmöglichkeiten in den umliegenden Parkhäusern. Von der Bensheimer Stadtmitte am Beauner Platz laufen Sie nur knappe 200 Meter und auch vom Bahnhof Bensheim ist es nur noch ein Katzensprung bis zum Parktheater, wodurch sich die bequeme Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anbietet.