The US Embassy Literature Series: Nickolas Butler

Fidicinstr. 40
10965 Berlin

Tickets ab 8,80 €

Veranstalter: English Theatre Berlin, Fidicinstraße 40, 10965 Berlin, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 8,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Apple Wallet

Veranstaltungsinfos

Nickolaus Butler reads from his novel “The Hearts of Men”

The Hearts of Men:
Camp Chippewa, 1962. Nelson Doughty, age thirteen, social outcast and overachiever, is the Bugler, sounding the reveille proudly each morning. Yet this particular summer marks the beginning of an uncertain and tenuous friendship with a popular boy named Jonathan.
Over the years, Nelson, irrevocably scarred from the Vietnam War, becomes Scoutmaster of Camp Chippewa, while Jonathan marries, divorces, and turns his father’s business into a highly profitable company. And when something unthinkable happens at a camp get-together with Nelson as Scoutmaster and Jonathan’s teenage grandson and daughter-in-law as campers, the aftermath demonstrates the depths—and the limits—of Nelson’s selflessness and bravery.


Nickolas Butler is the author of the novel "Shotgun Lovesongs" and a collection of short stories entitled, "Beneath the Bonfire".

Born in Allentown, Pennsylvania and raised in Eau Claire, Wisconsin, he was educated at the University of Wisconsin-Madison and the University of Iowa Writer´s Workshop. His work has appeared in: Ploughshares, The Christian Science Monitor, The Kenyon Review Online, Narrative, The Progressive, and many other publications.

Along the way he has worked as: a meatpacker, a Burger King maintenance man, a liquor store clerk, a coffee roaster, an office manager, an author escort, an inn-keeper (twice), and several other odd vocations. He received numerous prizes and awards for his work.

Ort der Veranstaltung

F40 Berlin
Fidicinstraße 40
10965 Berlin
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das F40 in Berlin Kreuzberg ist seit Januar 2006 die gemeinsame Spielstätte des English Theatre Berlin und des Integrationstheaters Theater Thikwa. 90-140 Zuschauer finden vor der großen Bühne Platz. Zusätzlich bietet die Studiobühne eine Kapazität von 50-70 Plätzen.

Zur Berliner freien Szene gehörend, ist das English Theatre Berlin die einzige ausschließlich englischsprachige Bühne der Hauptstadt. Von Klassikern bis zu Neuentdeckungen, aber auch Sprechtheater und Comedy stehen hier auf dem Programm und regen Künstler und Publikum zu einem gemeinsamen Gespräch über einander und die Welt in der wir leben an. Daneben werden die Inszenierungen des Theater Thikwa von Schauspielern mit und ohne Behinderungen gemeinsam erarbeitet und auf die Bühne gebracht. Es sollen dabei nicht nur die Unterschiedlichkeiten, sondern vor allem auch die Gemeinsamkeiten der teilnehmenden Künstler zum Ausdruck gebracht werden. Auf experimentelle Weise werden die Bereiche Schauspiel, Performance, Musik, Sprache und Tanz auf ihre Abgrenzungen hin untersucht.

Zwei auf den ersten Blick völlig unterschiedliche Theater arbeiten im F40 erfolgreich unter einem Dach und locken sowohl die Liebhaber der englischen Bühne, wie auch in sozialer Hinsicht Experimentierfreudige in ihre gemeinsamen Hallen.