The Ultimate LED ZEPPELIN Experience - PHYSICAL GRAFFITI

Alter Handelsweg 22 Deu-49328 Melle

Tickets ab 18,80 €

Veranstalter: Chamäleon Events & Booking, Detmolder Str. 131, 33604 Bielefeld, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 18,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Schon zahlreiche Bands haben versucht die Songs von Led Zeppelin so originalgetreu wie möglich wiederzugeben und zu interpretieren, doch nur wenige waren wirklich erfolgreich.
Im Jahre 1997 änderte sich dies allerdings. Die Band Red Stuff, die hauptsächlich Songs aus den siebziger Jahren spielte, wurde von ihren Fans aufgefordert ihr Led Zeppelin
Repertoire auszuweiten, was zur Gründung einer der wahrscheinlich besten Tribute- Bands - namens Physical Graffiti- führte.
Der Name Physical Graffiti ist gleichzeitig Titel des 1975 erschienenen Albums von Led Zeppelin, wodurch ein direkter Bezug zur Originalband hergestellt wird, denn wenn dieses
Stichwort fällt, weiß jeder Rockfan, was und vor allem wer gemeint ist.Letztere sind in gewisser Weise Vergangenheit, doch ihr musikalisches Erbe wird mit großem Stolz von
Physical Graffiti am Leben erhalten. Jedes Bandmitglied weißt einen enormen musikalischen Background auf. Der Sänger
Andrew Elt beispielsweise spielte bereits in Bands wie Gin On The Rocks, Sleeze Beez und tourt mit dem Gitarrenvirtuosen Walter Trout.

ANDREW ELT, Vocals:
Andrew Elt kann eine lange Geschichte über seine Karriere als Musiker berichten. Alles begann 1983, als er, der holländischen Rockband „Gin on the Rocks“ beitrat. 1986 erschien ihr erstes Album „hot“. Von 1988 bis 1995 war Andrew dann Sänger der holländischen Formation “Sleeze Beez”. Während dieser Zeit war die Band auf Tour mit „Skid Row“; Die erste Single der “Sleeze Beez” und das dazugehörige Video „Stranger than Paradise“ schossen für 4 Wochen in die Top 5 der MTV’s Most Wanted und die Beez verkauften in den ersten 2 Monaten nach der Veröffentlichung über 100.000 Platten. Im Jahr 2000 nahm Andrews Hauptbeschäftigung innerhalb der Musikindustrie eine Wende: Während der letzten 10 Jahre hatte er wiederholt als Tour-Manager des US-amerikanischen Gitarren-Virtuosen Walter Trout fungiert, der mit seiner Band quer durch die Welt tourte. So begann Andrew nach und nach auch allabendlich in Walters Band zu performen. Er unterstützte die Band mit der Akustikgitarre und auch gesanglich, oft sogar mit einer Einlage als Lead-Sänger. Als Sänger hat Andrew auch zwischen seinen Tourperioden mit Walter Trout stets weiter performt. Er ist ein sehr gefragter Sänger für Rocksessions, denn mit seiner Stimme vermag er die originären Tonlagen von Bands wie Led Zeppelin, Deep Purple, Guns n Roses, AC/DC, Van Halen usw. verblüffend gut nachzuempfinden.

Videos

Ort der Veranstaltung

Kulturwerkstatt Buer
Alter Handelsweg 22
49328 Melle
Deutschland
Route planen

Die Kulturwerkstatt liegt im Stadtteil Buer der niedersächsischen Stadt Melle und bietet ein breites Kulturprogramm für Groß und Klein. Doch ein solches Angebot war vor 2002 in dem Ort nicht zu finden, es mussten weite Wege zu dem nächsten Kino, Theater oder Konzert zurückgelegt werden. Heute finden in den Räumlichkeiten zahlreiche Konzerte, Aufführungen, Ausstellungen und Workshops statt.

Die Idee stand schon zu Beginn des Jahres 2002 im Raum, doch die Umsetzung erfolgte erst drei Jahre später. Der Verein „Kulturwerkstatt Buer“ wurde ins Leben gerufen, um das Städtchen zu vitalisieren. Als Ort schien eine alte Mühle geeignet, die zwar zunächst renoviert werden musste, doch ehrenamtliche Helfer und Handwerker brachten sie bis Ende 2008 auf Vordermann. 300 Besucher finden jetzt in den Räumlichkeiten Platz, das Dach steht für Workshops aller Art zur Verfügung.

So haben nicht nur die Anwohner ein breites Spektrum an Kultur zur Verfügung, auch Ortsfremde pilgern nun nach Buer, um das tolle Angebot wahrzunehmen und zu genießen. Nehmen auch Sie den Weg auf sich, es wird sich lohnen!