THE TEMPTATIONS REVIEW - MOTOWN GOLD – GREATEST HITS TOUR 2019

Feat. Glenn Leonard, Joe Herndon, G.C. Cameron  

Albersloher Weg 54
48155 Münster

Tickets ab 44,10 €

Veranstalter: Eurocityfest GmbH, Am Mittelhafen 63 - 67, 48155 Münster, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 44,10 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

freie Platzwahl, kein Sitzplatzanspruch
Postversand

Veranstaltungsinfos

The Temptations sind der Inbegriff des Soul aus den Vereinigten Staaten. Sie sorgten für Welthits wie „My Girl“, „Get Ready“ oder „Papa Was a Rollin‘ Stone“, und auch nach über einem halben Jahrhundert ist die Formation noch immer auf den Bühnen der Welt zu sehen. Nun kehrt Glenn Leonard wieder mit The Temptations gemeinsam auf die Bühne zurück, der von 1975 bis 1983 selbst als Tenor ein Teil der erfolgreichen Soul-Gruppierung war.

Ihre Ursprünge finden sich im Jahr 1960, als The Temptations in Detroit gegründet wurden. Das Vokalquintett entwickelte sich innerhalb kürzester Zeit zu einer erfolgreichen Soulformation. Sie sammelten Gold- und Platin-Auszeichnungen am laufenden Band, 1999 erfolgte schließlich die Aufnahme in die „Vocal Group Hall of Fame“, sowie 2013 in die „R&B Music Hall of Fame“. Mit ihren innovativen Tanz- und Showeinlagen, sowie dem mehrstimmigen Falsett- und Satzgesang, der später zu ihrem Markenzeichen wurde, sangen sie sich bis an die Spitze.

Im Zeitalter des Retrostyle ist die Musik von The Temptations mehr als gefragt. Radios und Diskotheken spielen noch heute ihre Songs, die nicht an Aktualität eingebüßt haben. Sie sind für viele andere Musiker eine wichtige Inspirationsquelle und prägen seit eh und je die Musikszene unglaublich nachhaltig. Erleben auch Sie The Temptations und lassen Sie sich von Soul begeistern!

Ort der Veranstaltung

Jovel Music Hall
Albersloher Weg 54
48155 Münster
Deutschland
Route planen

Im westfälischen Münster gibt es eine Location, die alles bietet, was das Herz begehrt: Die mittlerweile legendäre Jovel Music Hall ist weit über die Stadtgrenzen hinaus für mitreißende Konzerte namhafter Bands und Künstler wie den Fantastischen Vier, Simple Minds oder Udo Lindenberg, Auftritte bekannter Comedians sowie für ausgelassene Partys und Diskoveranstaltungen bekannt.

Ende der 70er von Udo Lindenbergs Bassisten Steffi Stephan gegründet, hat sich die „Jovel“ innerhalb weniger Jahre zu einem angesagten Club gemausert. Von Anfang war für ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Veranstaltungsprogramm garantiert, weshalb es Besucher aus der ganzen Region hierher zog. Insgesamt 1500 Zuschauer können heute mit dabei sein, wenn die großen Stars aus der Comedy- und Musikszene auf der Bühne stehen. zum Gebäudekomplex der Jovel gehört auch ein Club mit Platz für 500 Personen sowie eine Lounge, in der es sich um die 300 Besucher gemütlich machen können.

Die Jovel Music Hall ist genau der richtige Ort für alle, die herausragende Live-Shows erleben, auf der Tanzfläche abgehen oder in gemütlichem Ambiente entspannen wollen. Hier kommt absolut jeder auf seine Kosten!